Was ist da los? Aaron Carter hat sich das halbe Gesicht tätowieren lassen

30 September 2019
Das riesige Medusa-Tattoo kann man nicht übersehen.
OK, eigentlich berichten wir ja nicht über Künstler wie Aaron Carter, denn wieso auch?! Musikalisch macht er nicht gerade von sich reden und schockiert eher mit Negativschlagzeilen. Wie zuletzt die Morddrohungen gegenüber seinen Bruder Nick Carter, dessen Frau und – jetzt haltet Euch fest – deren ungeborenes Baby! Wer jetzt noch nicht denkt, dass bei Aaron Carter irgendetwas gehörig schieflaufen muss, den überzeugt vielleicht sein neuestes Tattoo. Aaron hat sich nämlich ein Portrait der griechischen Göttin Medusa aufs halbe Gesicht stechen lassen.

>>> 6ix9ine hat vor Gericht gegen seine eigene Band ausgesagt

Wieso Medusa, fragt Ihr? Dazu schreibt Aaron in seinem Post zwar nichts, deshalb stützen wir uns doch einmal auf die Legende: die Meeresgöttin wurde von Athene verflucht, als diese Poseidon mit Medusa beim Fremdgehen erwischte. Also verwandelte sie die Schönheit in ein schreckliches Monster mit Schlangen auf dem Kopf. Somit stimmt wenigstens eine Sache: Aarons Gesichtstattoo ist hässlich! So hässlich, dass sogar das New Yorker VIP-Tattoo-Studio „Bang Bang" in einem Kommentar schrieb: „Sag mir Bescheid, wenn du es ausgebessert haben möchtest."
Obwohl das Tattoo für uns alle ein abschreckendes Beispiel dafür sein sollte, sich jemals irgendetwas ins Gesicht tätowieren zu lassen, ist es für viele seiner Follower auch ein Zeichen, dass der Sänger dringend Hilfe braucht. Aaron leidet offen an Schizophrenie und befand sich schon mehrfach in Behandlung wegen seiner Alkohol- und Drogenprobleme. Eigentlich dachte man, dass er sich nach seiner letzten Therapie wieder gefangen hätte. Nach den Morddrohungen gegenüber seinem Bruder und dem neuen Tattoo, kommen da einem aber wieder sehr große Zweifel auf.

Nick Carter & Aaron Carter - Oh Aaron

Neueste News

Diese Legenden könnten schon bald in die Rock and Roll Hall of Fame einziehen

Musik & Events

Die "Friends"-Stars haben sich endlich wiedervereint

Film & TV

Zoë Kravitz spielt Catwoman in "The Batman" mit Robert Pattinson

Film & TV

Krass! Billie Eilish wurde während eines Konzerts von einem Fan beklaut

Stars & Celebrities

Capital Bra reagiert auf Klaas' ermogeltes Feature

Stars & Celebrities

Cody Simpson hat zum ersten Mal über die Beziehung zu Miley Cyrus gesprochen

Stars & Celebrities

"Durchbruch beim Recycling": Coca-Cola macht jetzt auf nachhaltig

Lifestyle & Stories

Nach dem Mega-Erfolg: Kommt bald ein Sequel zu "Joker"?

Film & TV