Taylor Swift hat die geheime Identität von William Bowery enthüllt

30 November 2020
Wir hatten es ja eigentlich schon geahnt, jetzt ist es aber Taylor offiziell:
Als Taylor Swift im Juli ihren neuen Longplayer „Folklore" veröffentlicht hat, haben wir alle erst einmal gegoogelt. Denn als Credit für die beiden Songs „Betty" und „Exile" wurde neben Taylor auch William Bowery angegeben. Niemand hatte bis dato von ihm gehört und auch Google lieferte keine Antworten. Jetzt hat Taylor das Geheimnis gelüftet und tatsächlich verbirgt sich hinter dem Pseudonym ihr langjähriger Boyfriend Joe Alwyn.

>>> Aus diesem Grund nimmt Taylor Swift gerade ihre gesamte Musik noch einmal neu auf

Vermutet hatten es einige Swifties ja schon, nachdem sie eins und eins zusammenzählten. William ist der Name von Joes Urgroßvater (der ebenfalls Songschreiber war) und Bowery ist der Name des Hotels in NYC, in dem Taylor und Joe 2016 ihr erstes öffentliches Date hatten. Trotzdem hielt sich Taylor bedeckt und bestätigte William Bowerys Identität in ihrem neuen Film „Folklore: The Long Pond Sudio Session",der am Wochenende überraschenderweise auf Disney+ droppte: „Also, William Bowert ist Joe, wie wir alle wissen […] Joe spielt wundervoll Klavier und hat bislang nur aus Spaß herumgespielt. Und ‚Exile' war besonders verrückt, weil Joe einfach mal den gesamten Piano-Part alleine geschrieben hat […] ‚Betty' war eine ähnliche Nummer. Der Song wurde geboren, nachdem ich Joe singen hört habe."

Taylor Swift - exile

Wow, wer hätte das gedacht? Wir wussten ja, dass Joe Schauspieler ist, aber dass er auch noch ein begabter Songschreiber ist, ist definitiv neu. Trotzdem war Taylor am Anfang etwas vorsichtig, schließlich hat sie schon einmal mit einem Boyfriend eine Nummer aufgenommen (wir erinnern uns an Calvin Harris und „This is What You Came for") und was am Ende weniger gut geendet ist: „Ich hab zu ihm gesagt ‚Hey, das könnte echt weird werden und wir könnten es hassen und wir sollten es nicht nur tun, weil wir uns gerade in Quarantäne befinden und eh nichts anderes machen können. Können wir daher einfach mal gucken, wie es sich anfühlt, wenn wir diese Nummern zusammen schreiben?"

Der Beziehung hat es auf jeden Fall nicht geschadet und wir sind froh, dass das Geheimnis um William Bowery nun endlich auch mal gelüftet wurde.

Neueste News

Macaulay Culkin ist bereit Trump aus "Kevin - Allein in New York" zu entfernen

Film & TV

Netflix quält Fans mit diesem Vorgeschmack auf "The Kissing Booth 3"

Film & TV

MTV Music Special: Girlbands & Boybands Weekend

Musik & Events

Amtseinführung von Joe Biden: Demi Lovato und Justin Timberlake performen

Musik & Events

Rita Ora will mit der Single "Flame" ihr großes Comeback feiern

Musik & Events

Zayn stellt sein neues Album über eine Telefonhotline vor

Musik & Events

"Old Town Road" von Lil Nas X ist der Song mit den meisten Platin-Auszeichnungen

Stars & Celebrities

So erklärt Lana Del Rey ihr Albumcover für "Chemtrails Over the Country Club"

Stars & Celebrities