Das macht Ed Sheeran also während seiner musikalischen Pause

31 Dezember 2019
Eine der wenigen Dinge, die Ed Sheeran noch gefehlt haben: Eine eigene musiklische Wohltätigkeitsorganisation.
"Wie ihr alle vielleicht wisst oder auch nicht, bin ich jetzt seit über zwei Jahren auf der 'Divide Tour' unterwegs und dies ist der letzte Tag des Ganzen. Es hat etwas sehr bittersüßes. Ich liebe es, dass ihr alle mit mir hier seid und wir die Konzertreise in Ipswich beenden. Dies ist wahrscheinlich mein letzter Auftritt in den kommenden 18 Monaten. […] Im Backstagebereich sind alle sehr emotional. Es fühlt sich so an, als würdest du mit deiner Freundin Schluss machen, mit welcher du schon seit Jahren zusammen bist. Es hört sich vielleicht komisch an, aber diese Tournee war ziemlich lang. […] Ich möchte mich bei allen bedanken und jedem, der mir eine Chance gegeben hat", erklärte Ed Sheeran im August 2019. Seitdem haben wir ihn nur noch selten vor der Kamera gesehen.
Am 24. Dezember machte er seine Worte offiziell, indem er via Instagram bekanntgab: "Hallo alle. Ich nehme mir mal wieder eine Pause. Die ‘Divide’-Ära und -Tournee hat so viele Aspekte meines Lebens verändert, doch jetzt ist alles vorbei und es ist an der Zeit, herauszugehen und noch mehr von der Welt zu sehen. Seit 2017 bin ich ununterbrochen [unterwegs], also werde ich [mir die Zeit nehmen], um zu verreisen, zu schreiben und zu lesen. Ich werde mich von allen sozialen Medien verabschieden, bis es an der Zeit ist, zurückzukommen."
Komplett untätig möchte der britische Superstar während dieser Pause natürlich nicht sein und so beschloss er nun seine eigene musikalische Wohltätigkeitsorganisation zu gründen. Die "Ed Sheeran Suffolk Music Foundation" hat es sich zum Ziel gemacht, "Musikern unter 18 Jahren mit kleinen, aber hilfreichen Stipendien" zum Erfolg zu verhelfen.
Im dazugehörigen Video erklärt der Superstar, dass angehende Künstler mit kleinen Geldspritzen zum Beispiel "Instrumente, das Studium und Gesangsunterricht" bezahlen können sollen. "Der Grund, warum ich es in Suffolk mache ist, dass ich in dieser Gegend aufgewachsen bin. Ich lebe immer noch hier, ich spiele Musik hier und ich hatte das Gefühl, dass ich hier sehr viel Unterstützung bekommen habe und ich möchte etwas Unterstützung zurückgeben. Wir werden wahrscheinlich nicht jedem helfen können, jedoch hoffe ich, dass wir in die richtige Richtung gehen", erklärt Ed fröhlich im Insta-Clip.

Ed Sheeran - South of the Border (feat. Camila Cabello & Cardi B)

Neueste News

Macaulay Culkin ist bereit Trump aus "Kevin - Allein in New York" zu entfernen

Film & TV

Netflix quält Fans mit diesem Vorgeschmack auf "The Kissing Booth 3"

Film & TV

MTV Music Special: Girlbands & Boybands Weekend

Musik & Events

Amtseinführung von Joe Biden: Demi Lovato und Justin Timberlake performen

Musik & Events

Rita Ora will mit der Single "Flame" ihr großes Comeback feiern

Musik & Events

Zayn stellt sein neues Album über eine Telefonhotline vor

Musik & Events

"Old Town Road" von Lil Nas X ist der Song mit den meisten Platin-Auszeichnungen

Stars & Celebrities

So erklärt Lana Del Rey ihr Albumcover für "Chemtrails Over the Country Club"

Stars & Celebrities