Russell Brand überlässt Katy Perry das Haus

5 April 2012
Russell Brand scheint wirklich überhaupt keine Lust auf einen Rosenkrieg zu haben und überlässt Katy Perry ohne große Worte einfach das gemeinsame Haus. Dem Gossip-Portal TMZ.com zufolge, hatte Brand eine Verzichtserklärung in Los Angeles eingereicht und Katy alle Rechte an dem 6,5-Millionen-Dollar-Anwesen mit allem Drum und Dran überlassen.
">> Katy Perry und ihre besten Songs."
Brand, der wohl nicht arm ist, aber bestimmt weniger verdienen dürfte als die Erfolgssängerin, hatte zuvor bereits erklärt, dass er kein Interesse am Geld seiner Ex-Frau hat. Ob die das allerdings zu schätzen weiß?

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities