Nicki Minaj: Videoverbot!

Ihr Clip zu "Stupid Hoe" wird vom amerikansischen Sender BET nicht gezeigt.

Wie contactmusic.com berichtet, wird das neue Video von Nicki Minaj in den USA nicht ausgestrahlt – zumindest nicht vom Sender BET. Die Rapperin ist damit wohl etwas übers Ziel hinaus geschossen.
Das Video enthalte Szenen mit leichtbekleideten Darstellerinnen in eindeutigen Posen und auch Frau Minaj zeigt, was sie hat. So etwas geht auch im Jahr 2012 für manchen prüden Amerikaner gar nicht!

Der Song “Stupid Hoe” erscheint auf ihrem neuen Album am 12. April. Vielleicht dreht die kreative und durchgeknallte Rapperin ja bis dahin das Video noch einmal in einer entschärften Version?

Donnerstag, 02. Februar 2012