Berühmte Songs über Stars

  • Berühmte Songs über Stars

  • Der Song 'About John' von Taylor Swift handelt von ihrem Ex-Freund John Mayer.

  • Jay Z widmete Modedesigner Tom Ford einen Song.

  • In 'Moves Like Jagger' vergleichen Maroon 5 ihre Tanzmoves mit denen von Mick Jagger.

  • Pharrell Williams singt über Hollywood-Legende Marilyn Monroe.

  • Amy Winehouse soll 'Mr & Mr. Jones' über Rapper Nas geschrieben haben.

  • Die Jungs von Weezer besingen US-Musiker Buddy Holly.

  • Pete Doherty widmete den Babyshambles-Song 'What Katy Did Next' seiner Ex Kate Moss.

  • Rapper Kendrick Lamar und Schoolboy Q rappen auf dem Mixtape 'Overly Dedicated' über Basketball-Legende Michael Jordan.

  • Elton John schrieb den Song 'Candle In The Wind' nach dem Tod von Marilyn Monroe und veröffentlichte ihn später erneut zum Tode von Prinzessin Diana.

  • Adam Green singt in 'Jessica' über Sängerin Jessica Simpson.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Ob als Abrechnung mit dem Ex oder als Homage an eine Legende - Diese Musiker haben bereits Lieder über prominente Persönlichkeiten geschrieben.

    Normalerweise ist Name-Dropping vor allem in der Rap-Musik an der Tagesordnung. MCs senden in ihren Liedern gerne Grüße an die Kollegen aus dem eigenen Lager oder dissen ihren Erzfeind. Doch auch in der Popmusik werden berühmte Persönlichkeiten aus der Vergangenheit und Gegenwart oft zum Thema eines Songs.

    Dabei kann es ganz unterschiedliche Beweggründe für das Schreiben eines Songs über Stars geben. In einigen Fällen, wie etwa 'Candle In The Wind' von Elton John, kann es um ein Tribut für eine verstorbene Freundin gehen. Denn der Brite schrieb den Song für Marilyn Monroe und veröffentlichte ihn in leicht abgewandelter Form später auch zum Tod von Prinzessin Diana. Andere Stars, wie Taylor Swift und John Mayer, schrieben dagegen Songs über ihre prominenten Ex-Partner.

    Samstag, 20. September 2014