Jon Cryer zufrieden mit Sheen-Nachfolger Ashton Kutcher

Die Stimmung am Set von "Two and a Half Men" ist jetzt wesentlich entspannter.

Bei den diesjährigen “SAG-Awards” äußerte sich Jon Cryer zu den veränderten Bedingungen am Set von “Two and a Half Men”. Der Schauspieler hatte viel Lob für seinen neuen “Serien-Bruder” und ehemaligen Star der MTV-Show ’Punk’d’ Ashton Kutcher übrig.

Wie radaronline.com berichtet, findet es Cryer am Set nun deutlich entspannter. Vor allem muss man nicht immer befürchten, ob Ashton auch zum Dreh kommt oder nicht.

“Es ist ein bisschen weniger aufregend. Du weißt, dass er da sein wird.”

Seinem ehemaligen Serienbruder wünscht er dennoch alles Gute – wie nett. Er ist überzeugt, dass Charlie Sheen sein Ding machen wird. Joa, wir auch.

Dienstag, 31. Januar 2012