MTV Album der Woche: Lary

Kein neues Genre, aber die Entdeckung der aktuellen Saison: Lary mit ihrem Debüt "FutureDeutscheWelle".

MTV Album der Woche: Lary – FutureDeutscheWelle

Die Entschleunigung der elektronischen Musik ist im Prinzip keine Erfindung von James Blake oder Nicolas Jaar, sondern begann schon in den Neunziger Jahren mit Acts wie Massive Attack oder UNKLE. Die quasi den Downbeat erfanden, als der Bigbeat die Charts dominierte. Lary ist ein Kind der Neunziger Jahre und Fan von James Blake. Ihr Debüt FutureDeutscheWelle hat einen selbstwussten Titel, der bereits nach eigenen Genre riecht, um das es der Protagonistin allerdings gar nicht geht: Als ehemaliges Model, Mitglied einer Motoradgang und Absolventin der Kulturwissenschaften, lebt ihre Musik geradezu davon in einer Welt stattzufinden, die weder als typisch amerikanisch, britisch oder deutsch bezeichnet werden kann.

>> Die brandneuen Videos der Woche gefällig? Bitte sehr.

Gerade immer dann, wenn man überlegt ist, dass Ganze als Pop zu labeln, wechselt der nächste Songs ins Soul-Fahrwasser, nur um durch den darauffolgenden wieder mehr Richtung R’n’B zu gehen. Lary versteht ihre Musik nicht darin, sich festzulegen und verblüfft trotzdem mit einer Reduktion aufs Nötigste: Immer wieder nimmt sie auf FutureDeutscheWelle das Tempo raus, lässt die Beats fast in Zeitlupe an sich vorüberziehen und sieht – glücklicherweise – kein Verlangen darin, nun auf Teufel komm raus den Hit zum eigenen Hype fabrizieren zu müssen. Ganz im Gegenteil, die Tracks funktionieren gerade durch ihre Eigenheit als ‘Album’, dass FutureDeutscheWelle so auch sein soll.

>> Das neue Lary-Video 'Problem' gibt es hier zu sehen.

Schön zudem, dass die oftmals so als ‘starke Frau’ beschriebene Lary in den Texten zeigt, dass mentale Stärken gegen die Emotionen nicht viel ausrichten können und jede noch so emanzipierte Frau sich durch das Gefühl der Liebe in ein kleines Kind verwandelt, dass Glück haben kann, wenn dies erwidert wird oder eben Pech hat, wenn sie alleine mit all dem Ballast dasteht. Lary versucht für solche Situationen keine wunderschönen Worthülsen zu finden, sondern beschreibt das Ganze wie sie ist und darin liegt ebenso die Stärke ihres ersten Studiowerks: Es sind Skizzen aus dem Alltag, die musikalisch vielschichtig und inhaltlich direkt angeboten werden.

>> MTV Special Lary: Als neuester Stern am Musikhimmel, will Lary mit 'FutureDeutscheWelle' (k)ein eigenes Genre etablieren.

Wer damit etwas anfangen kann, ist herzlich eingeladen dem Hype um Lary Folge zu leisten. Der allerdings bald vorbei sein wird, denn hier ist genug Potenzial vorhanden, um langfristig sicherzustellen, dass FutureDeutscheWelle nicht das letzte Ausrufezeichen von der Newcomerin der Stunde sein wird. Ganz sicher nicht.

Label: Chimperator/Sony Vö: bereits erschienen

Tracklist:
1. Jung Und Schön
2. Sirenen
3. Problem
4. System
5. Hollywood
6. Propeller
7. Outro
8. Allein
9. Rot
10. Feuer
11. Lieder Über Liebe
12. Sturm Und Drang
13. Kryptonit
14. Revolver

Und das vergangene MTV Album der Woche gibt es hier.

Montag, 15. September 2014