Star Wars-Darsteller: Das machen sie heute

  • Star Wars-Darsteller: Das machen sie heute

  • Bei den Nerds ist er sehr beliebt, doch Mark Hamill, der die Rolle des Luke Skywalker spielte, arbeitet heute vor allem als Synchronsprecher.

  • Mit der Rolle als Han Solo schaffte Harrison Ford den Durchbruch in Hollywood. Besonders in den 90ern gehörte mit Filmen wie 'Air Force One' und 'Auf der Flucht' zu den Großverdienern in der Filmbranche.

  • Carrie Fisher alias Prinzessin Leia konnte auch nach 'Star Wars' noch viele Jahre Rollen in großen Hollywood-Produktionen ergattern. Ein Superstar wie Harrison Ford wurde sie allerdings nie.

  • Unter dem Helm von Bösewicht Darth Vader steckten zwar Schauspieler David Prowse und Stuntman Bob Anderson, seine markante Stimme bekam er allerdings James Earl Jones. Der Schauspieler war auch als Vater von Eddie Murphy in 'Der Prinz aus Zamunda' zu sehen und lieh Mufasa in 'Der König der Löwen' seine Stimme.

  • Der Wookiee Chewbacca wurde von Schauspieler Peter Mayhew gespielt, der tatsächlich 2,21 m groß ist.

  • Kaum zu glauben, aber in der Hülle von Roboter R2-D2 steckte tatsächlich ein Schauspieler. Kenny Baker übernahm die Rolle in allen sechs Filmen.

  • Kollege Anthony Daniels schlüpfte in das Kostüm von C-3PO und lieh dem Übersetzungs-Androiden auch seine Stimme.

  • Warwick Davis spielte in 'Die Rückkehr der Jedi-Ritter' den Ewok Wicket. Er spielte seither in vielen Blockbustern wie der Harry Potter-Reihe mit und bekam mit 'Life’s Too Short' sogar seine eigene Sitcom.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Was ist eigentlich aus Luke Skywalker geworden? Und wer steckte im Kostüm von Chewbacca?

    Die Filme aus der ‘Star Wars’-Reihe gehören sicherlich zu den bekanntesten Blockbustern aller Zeiten. Nach den ersten drei Produktionen in den 70er und 80er Jahren kamen Ende der 90er drei weitere Filme hinzu, die eine Vorgeschichte zu den Abenteuern von Luke Skywalker, Han Solo und Co. zeigten.

    Nachdem Disney die Rechte an dem ‘Star Wars’-Franchise gekauft hat, wurde vor einiger Zeit angekündigt, dass es weitere Filme geben wird. Aktuell laufen bereits die Dreharbeiten zu ‘Star Wars Episode VII’. Mit dabei sollen nicht nur Newcomer wie Oscar Isaac und ‘Girls’-Star Adam Driver sein, sondern auch die Stars der ersten Filme der Weltraumsaga.

    Für Schauspieler wie Mark Hamill, der seinen Durchbruch als Luke Skywalker hatte, ist das Sequel eine große Chance. Denn nach Star Wars blieb der Erfolg als Schauspieler aus. Kollege Harrison Ford, der in ‘Star Wars’ den Han Solo spielt, hatte dagegen eine sehr erfolgreiche Hollywood-Karriere. Wenn wir wissen wollt, was aus den Darstellern aus ‘Krieg der Sterne’, ‘Das Imperium schlägt zurück’ und ‘Die Rückkehr der Jedi-Ritter’ geworden ist, dann klickt Euch durch unsere Galerie.

    Sonntag, 14. September 2014