MTV EMA: Votet für deutsche Acts!

Welche Bands sich schon jetzt freuen können - und wer noch mittels Wild Card eine Chance hat: Hier erklären wir euch alles, um euren Liebling bestmöglich zu pushen.

Die MTV EMA werfen ihren Schatten voraus: Wenn am 9. November in Glasgow die Awards verteilt werden, ist das für Stars und Zuschauer gleichermaßen ein mega Highlight. Dabei sein ist schließlich alles.

Auch in diesem Jahr dürft Ihr wieder für eure Lieblingsacts wählen, bis die Daumen glühen. Das offizielle Voting beginnt am 16. September auf de.mtvema.com.

Fünf deutsche Acts dürfen sich schon jetzt freuen, als Anwärter für den Worldwide Act dabei zu sein:

Marteria Sido Max Herre Cro Milky Chance

Doch es gibt noch einen sechsten Act, der gemeinsam mit den fünf bereits gesetzten Stars eine Runde weiter kommen wird. Wer das ist? Das entscheidet ihr! Sechs Künstler, eine Wild Card: Via Twitter und dem Hashtag #Nominate (Name eures Favoriten) könnt ihr euren Liebling von heute an bis zum 14. September in die Startposition bringen. Denn derjenige mit den meisten Votes wird als sechster deutscher Act gesetzt.

Einer von den sechs, also Marteria, Sido, Max Herre, Cro, Milky Chance PLUS der Gewinner aus dem Wild Card-Voting wird Best German Act! Wer das ist, könnt Ihr ab dem 16. September per Vote auf der MTV EMA-Seite mitentscheiden!

Dieser muss sich dann in der nächsten Phase gegen die Finalisten aus Belgien, Niederlande und der Schweiz durchsetzen. Der Gewinner aus dieser Region rückt eine Runde vor und stellt sich den internationalen Gewinnern in der Wahl zum Worldwide Act.

Für euch heißt das in jedem Fall: Voten, was das Zeug hält! Ab dem 16. September solltet ihr eure Daumen bereit halten! Hier geht's zu allen Votings!

Dienstag, 09. September 2014