Die Sommerhits der Stars

Ed Sheeran, Martin Garrix und andere Musiker verraten ihre Sommerhits des Jahres 2014.

In jedem Jahr gibt es einen Song, den ihr auch lange Zeit später noch mit diesem einen tollen Sommer verbindet. Obwohl es ständig zahlreiche Lieder gibt, die das Zeug zum Sommerhit haben, bleibt am Ende doch nur ein Song im Gedächtnis. In den vergangenen Jahren gehörten Robin Thicks 'Blurred Lines', Carly Rae Jepsens 'Call Me Maybe' und der 'Party Rock Anthem' von LMFAO zu den Liedern, die den Sommer prägten.

Den Sommerhit 2014 gibt es bislang noch nicht. Dabei haben einige Songs das Potenzial dazu. Das Magazin Billboard hat sich bei einigen Stars umgehört und nach ihren Sommerhits des Jahres gefragt. EDM-Star Martin Garrix verriet, dass er total auf ‘Summer’ von Calvin Harris steht: ‘Es lief ganz einfach auf jedem verdammten Radiosender.’

Der Sommerhit des Jahres 2014 ist für Superstar Ed Sheeran ‘Waves’ von Mr. Probz im Robin Schulz Remix.

Singer-Songwriterin Betty Who verriet, dass ihr Song des Sommers von Bleachers kommt und den Titel ‘I Wanna Get Better’ trägt.

Jack Antonoff, der Frontmann von Bleachers und Freund von ‘Girls’-Star Lena Dunham mag in diesem Sommer wiederum ‘Chandelier’ von Sia. Zustimmung gibt es da auch von Nick Jonas, der das Lied in den heißen Monaten des Jahres auch besonders feiert.

Die Indie-Pop-Band Echosmith und Sängerin Mary Lambert sind dagegen große Fans von ‘Stay With Me’ von Sam Smith. Der Song ist zwar eher ein wenig melancholisch und ruhig, hat aber dennoch das Zeug zum Sommerhit 2014.

London Grammar mögen ‘Boom Clap’ von Charli XCX und die Jungs vom Bombay Bicycle Club pumpen in diesem Sommer überraschenderweise ‘Break Free’ von Ariana Grande und Zedd. Und was ist Euer Sommerhit 2014?

Dienstag, 02. September 2014