Emmys 2014: Die Nominierten

  • Emmys 2014: Die Nominierten

  • The Normal Heart (9 Nominierungen)

  • American Horror Story: Coven (8 Nominierungen)

  • Breaking Bad (8 Nominierungen)

  • Fargo (8 Nominierungen)

  • Downton Abbey (6 Nominierungen)

  • The Tonight Show Starring Jimmy Fallon (6 Nominierungen)

  • Game Of Thrones (5 Nominierungen)

  • House Of Cards (5 Nominierungen)

  • Modern Family (5 Nominierungen)

  • Orange Is The New Black (5 Nominierungen)

  • Sherlock (5 Nominierungen)

  • True Detective (5 Nominierungen)

  • Veep (5 Nominierungen)

  • Louie (4 Nominierungen)

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Erfahrt hier, welche TV-Shows die größten Chancen auf einen Emmy haben!

    Gleich nach den MTV Video Music Awards gibt es am Montag eine weitere Preisverleihung, auf die Ihr Euch freuen dürft. Dann werden in Los Angeles die 66. Primetime Emmy Awards verliehen. Die Veranstaltung ehrt die besten TV-Shows, die in den USA während der Primetime, also zur besten Sendezeit nach 20:00 Uhr, ausgestrahlt werden.

    Insgesamt werden an diesem Abend Emmy Awards in 26 verschiedenen Kategorien vergeben. Es gibt also nicht nur Preise für die Shows der verschiedenen Genres wie Comedy oder Drama, sondern auch Auszeichnungen für die besten Schauspieler, Regisseure und Autoren. Spitzenreiter unter den Sendern ist der Pay-TV-Anbieter HBO, dessen Produktionen auf insgesamt 36 Nominierungen kommen.

    Die Produktion mit den meisten Nominierungen ist der Fernsehfilm ‘The Normal Heart’ mit Mark Ruffalo in der Hauptrolle. Der Film behandelt die HIV-AIDS-Krise Mitte der 1980er Jahre in New York. Doch auch die Serien ‘Breaking Bad’, ‘American Horror Story: Coven’ und ‘Fargo’ haben gute Chancen, den einen oder anderen Emmy mit nach Hause nehmen zu dürfen.

    Welche Produktionen die meisten Nominierungen erhalten haben, seht Ihr in unserer Galerie.

    Samstag, 23. August 2014