50 Cent ist der größte Internet-Troll unter den Rappern

21 Mai 2019
Wir präsentieren: Die besten Internet-Pranks von 50 Cent.
50 Cent, der mit seiner Musik Anfang der 2000er Jahre Millionen Platten verkaufte, hat den Höhepunkt seiner Karriere längst hinter sich gelassen. Heute glänzt er in einer sehr viel moderneren Kunstform: Dem Pranken übers Internet. Hier kommen seine witzigsten Aktionen:
1. Ja Rule geht leer aus

Im Oktober 2018 kaufte Fifty Tickets für die ersten 200 Plätze eines Ja Rule Konzerts. Warum? Damit sie leer bleiben. Wer es noch nicht weiß: Die beiden Rapper können sich nicht ausstehen. Im Interview mit Moderator "Stephen Colbert" konnte man den gebürtigen New Yorker Anfang des Jahres breit grinsend berichten hören: "Ach, war keine große Nummer, die Dinger waren auf 15 Dollar reduziert. Ich hab's zufällig im Internet gesehen und ich war nur so 'WTF, 15 Dollar pro Ticket?!' Ja und dann hab ich einfach die ersten vier Reihen gekauft. Für 3.000 Dollar oder so, das war nichts."


2. Beef mit Young Buck

Young Buck ist ehemaliges G-Unit-Mitglied und war früher super gut mit Fifty befreundet. Heute hassen sich die beiden und darunter leidet vor allem einer: Young Buck. Denn der ist noch immer bei Fifty unter Vertrag und kommt da auch nicht so schnell raus. Nachdem es in den vergangenen Wochen immer wieder zu ein paar fiesen Wortgefechten kam, hat sich nun gezeigt, wer am längeren Hebel sitzt. Fifty hat einfach alle Young Buck-Videos von YouTube gelöscht. Obendrein startete er eine höhnische "GoFundMe"-Page für seinen ehemaligen Freund, die 300.000 Dollar sammeln sollte, um ihn aus dem Vertrag zu kaufen. Mittlerweile wurde die Page gelöscht.


3. Floyd Mayweather soll Leseunterricht nehmen

Boxchamp Floyd und Fiftys digitale Schlammschlacht war ein gefundenes Fressen für die Medien und kannte lange keinen Sieger. Damals kursierte gerade die "Ice-Bucket-Challenge". In einem Video auf Instagram erklärte Fifty dann, er würde auf die Challenge verzichten - doch nicht ohne einen Alternativvorschlag für Floyd: Wenn der Boxer es schaffen sollte, eine komplette Seite eines Harry Potter Buchs fehlerfrei vorzulesen, würde er 750.000 Dollar an eine Kinder-Organisation nach Floyds Wahl spenden.
Kurze Zeit später fügte er ein weiteres Video hinzu, in dem er sagte, er habe mit Jimmy Kimmel gesprochen und Floyd könne die Seite in dessen Show live vorlesen. Da er außerdem wisse, dass Harry Potter zu schwer für ihn sei, dürfe er alternativ einfach eine Seite aus dem Kinderbuch "Die Katze im Hut" lesen. Leider wurde diese wunderbare Vision nie zur Wirklichkeit
4. Seitenhieb gegen Kanye West

Erst vor zwei Wochen lud der Troll-Rapper dieses Bild von Kanye West auf Instagram hoch:
Dazu Fiftys Kommentar: "Jetzt weiß ich, dass ich keine Fashion-Ikone bin: Diese Scheiße ziehe ich nicht an :D! LOL, sieh bloß zu, dass du dich vom Acker machst!"
5. Fifty is broke

"Harte Zeiten hier draußen LMAO", postete der G-Unit-Boss vor mittlerweile fast vier Jahren auf Instagram. Im Hintergrund ein Smart. Was hatte das zu bedeuten?
View this post on Instagram

Times are hard out here LMAO #FRIGO #SMSAUDIO

A post shared by 50 Cent (@50cent) on

Im Sommer 2015 hieß es plötzlich in allen Medien, Rapper 50 Cent sei pleite und habe Insolvenz angemeldet. So richtig glauben wollten das jedoch die wenigsten, denn Curtis James Jackson III, so sein bürgerlicher Name, ist ein unfassbar breit aufgestellter Geschäftsmann, der alleine durch einen Deal mit Coca Cola und seinem Vitamin-Wasser um die "100 Millionen Dollar" ausgezahlt bekommen haben soll. Fifty fand diese Gerüchte natürlich mehr als amüsant und ging auf seine Weise damit um:

50 Cent - In Da Club

Neueste News

Shawn Mendes und Camila Cabello: So heiß wird ihr neues Musikvideo

Stars & Celebrities

Billie Eilish will nicht das „"neue Gesicht der Popmusik" genannt werden

Stars & Celebrities

1LIVE 3 TAGE WACH! in Gelsenkirchen: Diese Stars sind am Start

Musik & Events

Es ist offiziell: Cara Delevingne bestätigt ihre Beziehung mit Ashley Benson

Stars & Celebrities

Diese Stars sind auf Ed Sheerans neuem Album zu hören

Musik & Events

Taylor Swift verrät, wie sie ihren Streit mit Katy Perry beendet hat

Stars & Celebrities

Lorde kündigt ihr drittes Album an

Musik & Events

2019 MTV Movie & TV Awards: Das sind die Gewinner

Film & TV