Beyoncé ist der mächtigste Star der Welt

  • Beyoncé ist der mächtigste Star der Welt

  • 15. Kobe Bryant: Der Basketballer ist ein großer Werbe-Star.

  • 13. Bruno Mars: Er teilt sich den Platz mit Bon Jovi.

  • 13. Bon Jovi: Sind noch immer erfolgreich.

  • 12. Jennifer Lawrence: Der Star aus 'Die Tribute von Panem' ist gerade 23 und gehört schon zu den einflussreichsten Stars.

  • 11. Steven Spielberg: Der Regisseur ist nicht nur in Hollywood sehr mächtig.

  • 10. Robert Downey Jr.: Er ist einer der bestbezahlten Schauspieler.

  • 9. Katy Perry: Durch viele Konzerte schafft sie es in die Top 10.

  • 8. Rihanna: Sie gehört zu den größten Namen im Showbusiness.

  • 7. Floyd Mayweather Jr.: Der Boxer gehört zu den Top-Verdienern unter den Sportlern.

  • 6. Jay Z: Wer wohl im Hause Carter-Knowles jetzt die Hosen an hat?

  • 5. Ellen DeGeneres: Als Oscar-Host und erfolgreiche TV-Moderatorin sichert sich Ellen Platz

  • 4. Oprah Winfrey: 2013 noch auf Platz 1, hat es die Talk-Queen dieses Mal nur auf die 4 geschafft.

  • 3. Dr. Dre: Die Rap-Legende verkaufte seine Kopfhörer-Firma für rund 3 Milliarden Dollar an Apple.

  • 2. LeBron James: Der Basketball-Superstar ist der König der NBA.

  • 1. Beyoncé Knowles: Laut Pollstar spielte sie in 12 Monaten 95 Shows und verdiente rund 2,4 Millionen Dollar pro Gig.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Das Magazin Forbes hat wieder eine Liste der einflussreichsten Promis veröffentlicht. Wir haben die Top 15!

    ‘Who runs the world? Girls!’ singt Beyoncé Knowles und liegt damit komplett richtig, zumindest wenn es um die Entertainment-Welt geht. Doch nicht irgendeine Dame beherrscht das Business – Queen Bey höchstpersönlich ist laut dem Forbes Magazin der einflussreichste Promi der Welt.

    Für Beyoncé waren es sehr erfolgreiche zwölf Monate. Sie hat nicht nur ganz überraschend ihr fünftes Studioalbum ‘Beyoncé’ veröffentlicht und dafür gleich Platin erhalten, die Sängerin hat auch eine Menge Shows gespielt, die ordentlich Cash in ihre Kasse regnen lassen. Dazu kommen Werbedeals mit Firmen wie H&M und Pepsi, eigene Parfüms und eine eigene Klamottenlinie. Laut Forbes soll sie damit innerhalb eines Jahres rund 115 Millionen Dollar verdient haben. Das Geld von Ehemann Jay Z dürfte die Familienkasse im Hause Carter-Knowles zusätzlich aufbessern.

    Kein Wunder also, dass Beyoncé in diesem Jahr unter allen Stars aus TV, Kino, Musik und Sport als einflussreichste Persönlichkeit ausgezeichnet wurde. In die Bewertung fließen sowohl Verdienst, als auch Ruhm der Promis mit ein. Im vergangen Jahr belegte Talk-Queen Oprah Winfrey den ersten Platz im Ranking. Wer es 2014 unter die Top 15 schaffte, seht Ihr in unserer Galerie!

    Dienstag, 01. Juli 2014