Kim Kardashian präsentiert blonde Mähne!

  • Kim Kardashian mit gepiercter Tochter

  • Kim Kardashian

  • Kim Kardashian mit blonder "Perücke".

  • Die kleine North West auf ihrer Kidchella Party bereits mit schicken goldenen Steckern.

  • Kim Kardashian mit ihrem Hairstylist Serge Norman.t

  • Kim Kardashian liebt ihren vorübergehenden Look.

  • Auch die legendäre Stylistin Carlyne Cerf De Dudzeele kümmert sich um Kim.

  • Die kleine North West noch ohne Ohrlöcher.

  • Nix zu teuer für die Kids!

  • Sogar eigene Eintrittsbändchen für die Party gab es.

  • Nur ein kleiner Ausschnitt des Festivalgeländes, krass!

  • Sogar ein Riesenrad gab es für die Kleinen...

  • ...und für die Großen.

  • Wenn sie die Kinder verkleiden, dürfen die Eltern auch mal ihren Spaß haben.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Die Kardashians: immer für eine Überraschung gut.

    Die Kardashians scheinen sich momentan gerne auszuprobieren. Kim Kardashian verpasste ihrer Tochter North Ohrringe und sich selbst eine blonde Mähne. Jetzt kam heraus, dass die Piercings sogar bei der Familie daheim gemacht wurden. Ob das den Vorgang für das gerade einjährige Kind angenehmer machte?

    Wahrscheinlich war die Tortur aber auch schnell wieder vergessen. Am Wochenende wurde schließlich ordentlich gefeiert. Die Fernseh-Darstellerin und ihr Ehemann Kanye West ließen extra zum ersten Geburtstag ihrer Tochter das Kidchella Musikfestival veranstalten.

    >> Happy Birthday Ariana Grande!

    Doch North ist nicht die Einzige, die einen neuen Look hat. So postete die TV-Grazie gestern bei Instagram einen Schnappschuss, auf dem sie wieder mit blonder Mähne zu sehen ist. “Sie sind zurück!”, schrieb die Fernseh-Beauty zunächst dazu. Die blonden Haare wurden ihr von dem Stylisten Serge Normant frisiert. Auf einem anderen Bild sieht man die Reality-Queen am Set mit der ehemaligen Modechefin der amerikanischen ‘Vogue’ – Carlyne Cerf de Dudzeele.

    Später allerdings stellte sich heraus, dass die Vermutung eines Insiders, der neue Look könne aus einer “Perücke und Tonnen von Extensions” bestehen, stimmte: Kurze Zeit später postete Kim, dass es “nur eine Perücke” sei, aber unglaublich echt aussehe.

    >> Mega Party: Kim Kardashian und Kanye West feiern Kidchella

    Im Februar kehrte das Starlet seinen blonden Haare den Rücken, um wieder zu seinem natürlichen Braunton zu finden. “Ich war endlich dazu bereit, sie wieder zu färben”, schrieb die Amerikanerin auf ihrem Blog und sagte damals, dass sie unbedingt eine Veränderung brauchte. Später änderte Kim Kardashian dann aber ihre Meinung und ließ ihre Twitter-Gemeinde wissen, dass sie ihre helle Mähne vermisse.
    Copyright: Cover Media 2014/MTV

    Donnerstag, 26. Juni 2014