Rihanna im WM-Fieber

  • Rihanna im WM-Fieber

  • Sie twitterte unter anderem: 'Mein n**ga Klose'

  • Nach dem Spiel USA - Portugal (2:2): 'Whew!!!! Mein erster Atemzug seit 95 Minuten'

  • Und: 'Danke Ronaldo für die tolle Vorbereitung!!! Und danke Valera für deine pünktliche Ausführung!!

  • Während des letzten Spiels von Argentinien: 'Messi... wir schauen auf dich!'

  • 'Uruguays Defensive ist beinahe schon respektlos! Zu gut.'

  • Nach Englands Niederlage gegen Uruguay: 'Mann, sie sollten es besser wissen, als Suarez so viel Platz zu lassen'

  • 'Roooonnnnnnnneeeeeeeyyyyyy'

  • Nach Portugals Niederlage gegen Deutschland: 'Mein Baby Ronaldo :('

  • Nach der Gala von Thomas Müller: '3 Tore von Müller heute...'

  • Ebenfalls vor dem Spiel Deutschland - Portugal: Ich hasse es, Spiele wie diese zu schauen! Zwei meiner Lieblings-Teams...'

  • Nach dem Platzverweis von Portugals Abwehrspieler Pepe: 'Komm schon, Pepe'

  • Die Sängerin scheint sich als richtig gut auszukennen.

  • Man darf gespannt sein, ob RiRi auch im Spiel gegen die USA für das deutsche Team jubelt.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Der Superstar outet sich bei Twitter als großer Fußball-Fan. Besonders die DFB-Elf wird von Rihanna angefeuert.

    Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien geht in die spannende Phase. In den nächsten Tagen kämpfen die letzten Teams noch um einen Platz im Achtelfinale. Wer etwas von der ausgelassenen WM-Stimmung, die in Brasilien herrscht, erleben möchte, muss aber nicht unbedingt zum Public Viewing gehen. Es genügt schon, Superstar Rihanna bei Twitter zu folgen. RiRi outet sich in dem sozialen Netzwerk nämlich als echter Fußball-Fan und kommentiert die Spiele regelmäßig.

    Dabei outet sich Rihanna vor allem als Fan des deutschen Teams und Stürmer Miroslav Klose. Der mittlerweile 36-Jährige erzielte im Spiel gegen Ghana bereits seinen 15. WM-Treffer und stellte damit den Rekord von Brasiliens lebender Legende Ronaldo ein. Bereits vor dem Spiel postete RiRi ein Bild von sich und Klose und war damit so etwas die Glücksbringer von Deutschlands Nummer 11, auch wenn es am Ende nur für ein Unentschieden reichte.

    Aber auch während des Spiels war Rihanna kaum zu bremsen und twitterte was das Zeug hält: ‘Deutschland… mach schon!, ’Toooor’, ‘Deutschland wird wahnsinnig’, ‘Mein n*gga Klose’, ‘Ghana ist in Angriffsstimmung… wie nervig’. Zuvor schaute sie sich das Spiel der DFB-Elf gegen Portugal und einige andere WM-Spiele an. Wir sind gespannt, für welches Team sie am Donnerstag beim Duell zwischen Deutschland und den USA jubeln wird.

    Dienstag, 24. Juni 2014