Die heißesten Glamour-Paare 2014

  • Die heißesten Promi-Paare 2014

  • Kanye West und Kim Kardashian

  • Beyoncé und Jay Z

  • Rita Ora und DJ Calvin Harris

  • Emma Stone und Andrew Garfield

  • Rihanna und Drake

  • R&B-Sängerin Ciara und Rapper Future

  • Maroon 5-Sänger Adam Levine und Model Behati Prinsloo

  • Mila Kunis und Ashton Kutcher

  • Justin Timberlake und Jessica Biel

  • John Legend und Chrissy Teigen

  • Blake Lively und Ryan Reynolds

  • Jennifer Lawrence und 'X-Men'-Kollege Nicholas Hoult

  • Shakira und Kicker Gerard Pique

  • Johnny Depp und Amber Heard

  • Brad Pitt und Angelina Jolie

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Kimye, Brangelina und Co. – Diese Liebesbeziehungen haben den größten Glamour-Faktor.

    Wie schnell die Zeit doch vergeht. Die erste Hälfte des Jahres ist schon fast vorbei, da wollen wir bereits Bilanz ziehen und die heißesten Promi-Paare 2014 küren. Das Liebes-Karussell hat sich auch in den vergangenen Monaten wieder fleißig gedreht. Dabei sind sich einige Promis etwas näher gekommen, andere haben ihre Beziehung auf die nächste Ebene gebracht und andere hatten leider kein Glück in der Liebe.

    Besonders überraschend ist das plötzliche Liebes-Aus zwischen Coldplay Chris Martin und Schauspielerin Gwyneth Paltrow. Die beiden haben vor mehr als zehn Jahren geheiratet und galten als Hollywoods Vorzeige-Paar. Ebenso überraschend wie es zwischen Chris und Gwyneth zu Ende ging, begannen Rihanna und Rapper Drake in diesem Jahr eine Beziehung. Mittlerweile ist es aber eher eine On-Off-Beziehung.

    Richtig gut läuft es dagegen bei Kanye West und Kim Kardashian. Am vergangenen Wochenende gab sich das Paar im italienischen Florenz endlich das Ja-Wort. Welche Promi-Paare sonst noch für den richtigen Glamour-Faktor sorgen, seht Ihr in unserer Galerie!

    Donnerstag, 29. Mai 2014