Mac Millers Todesursache steht fest! War es doch ein Unfall?

6 November 2018
Nun knapp zwei Monate nach seinem Tod, ist bekannt, woran der Rapper gestorben ist.
Die Behörde in Los Angeles hat die Todesursache von Mac Miller öffentlich mittgeteilt. Laut den Autopsieberichten sei der 26-Jährige an einer versehentlichen Überdosis von Drogen, Medikamenten und Alkohol gestorben.
Der Schock sitzt noch immer tief. Fans, Kollegen und die Familie des Rappers können noch nicht fassen, dass sie vor knapp zwei Monaten von Mac Miller Abschied nehmen mussten. Als die Sanitäter am 7. September per Notruf zum Haus des Künstlers in Los Angeles gerufen wurden, konnten sie tragischerweise nur noch den Tod des talentierten Musikers feststellen. Mac Millers Fans konnten es nicht glauben und trauerten auf ihren Social Media Kanälen um ihr Idol. Mac Miller wollte sogar in diesem Herbst noch auf Tournee gehen. Doch seine Fans machten sich bereits nach einem Autounfall im vergangenen Mai große Sorgen um ihn, weil er wegen Fahrens unter Drogen- oder Alkoholeinfluss verhaftet wurde.
Jetzt teilte die Behörde in Los Angeles mit, woran der Rapper gestorben ist. Wie die Gerichtsmediziner herausgefunden haben, soll Malcolm James McCormick, so heißt der Rapper mit bürgerlichem Namen, an einer versehentlichen Überdosis von Drogen, Medikamenten und Alkohol gestorben. Laut dem Autopsiebericht seien unter anderem Kokain und das starke Schmerzmittel Fentanyl nachgewiesen worden.
Yamur für MTV

Mac Miller - Self Care

Neueste News

Was geht da zwischen Liam Payne und Model-Oma Naomi Campbell?!

Stars & Celebrities

Lionel Richies Sohn drohte mit Bombe am Flughafen und wurde festgenommen

Stars & Celebrities

Netflix streamt eine nicht autorisierte Drake-Doku

Film & TV

10 Filmpaare, die sich absolut nicht küssen wollten

Film & TV

Thundercat, Khelani und viele andere zollten Mac Miller anlässlich seines Geburtstages Tribut

Stars & Celebrities

Ariana Grande meldet sich mit "7 Rings" zurück und stellt Streaming-Rekord auf

Musik & Events

In seinem neuen Film riskiert Cole Sprouse sein Leben für die Liebe

Film & TV

Von Miley Cyrus bis The Rock: 5 Stars, die viel zu viel über Ihr Sexualleben verraten haben

Stars & Celebrities