Tutorial: Textured Waves

3 Juli 2016
Yo liebe Pfreunde. Es gibt wirklich nichts schlimmeres, als gemachte Korkenzieherlocken. Ausser Pegida vielleicht. Wobei, nee, Korkenzieherlocken sind schlimmer. Nichts gegen Naturlocken, Naturlocken sind toll - es geht hier um die künstlich kreierten Engelslöckchen, bei der jede Einzelne an eine Fusili-Nudel erinnert. Nun stellt sich logischerweise die große und wichtige Frage:
Wie bekommt man denn diese schönen, natürlichen und texturierten Wellen, die total ungezwungen und lässig aussehen hin? I GOT THE ANSWER!
Checkt hierfür mein neues Tutorial: Texturierte und natürliche Wellen.
Was ich im Video trage:
Badeanzug = Wana Limar für Juniqe, 'Eric The Creator' Badeanzug, Erlös geht an Visions For Children e.V.
Alle im Video verwendeten Produkte:
Glätteisen = Remington, €€
Hitzespray = John Frieda, Hitzeschirm Hitzeschutz €€
Texturierspray = Tecni.Art, "Next Day Hair" von L'Oreal Professionnel, €€
Kokosöl = Bio Planete, Kokosöl nativ, €€
Volumenspray = PHYTOVOLUME AKTIV Volumenspray, €€€
Beachspray = Schwarzkopf Got 2 Be, Beach Spray, €

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities