Süße Ostern mit Beyoncé & Blue Ivy

    Beyoncé zeigt uns auf ihrem Blog, wie die Familie Carter die Osterfeiertage mit Tochter Blue Ivy verbracht hat.

    Gerade erst haben wir Beyoncé und Ehemann Jay Z noch auf dem Coachella Festival rocken gesehen, wo der Rapper seinen Kumpel Pharrell Williams auf der Bühne unterstützte, da war am Sonntag schon wieder Zeit für die Familie.

    Die Osterfeiertage wollte Familie Carter scheinbar ungern in der kalifornischen Wüste verbringen, schließlich lassen sich Ostereier wesentlich besser im eigenen Garten verstecken. Deshalb ging es mit Tochter Blue Ivy und der gesamten Familie in Richtung Los Angeles, wo Queen Bey und Jay Z einen gemütlichen Oster-Brunch veranstalteten.

    Die Bilder ihrer Osterfeier teilte Beyoncé dann am Montag auf ihrem Tumblr-Blog mit allen Fans. Schließlich sind die Fotos von der kleinen Blue Ivy und dem Osterhasen ziemlich niedlich. Wir fragen uns natürlich, ob in dem Kostüm der millionenschwere Papa der Kleinen steckt.

    Dienstag, 22. April 2014