MTV Album der Woche: Kaiser Chiefs

Ein Album, dass wir bald Live erleben sollten: Kaiser Chiefs brillieren auf "Education, Education, Education & War".

MTV Album der Woche: Kaiser Chiefs – Education, Education, Education & War

Was es mit diesem Titel auf sich hat, fragt der geneigte Beobachter und rätselt völlig zu recht über Kaiser Chiefs' Education, Education, Education & War. Die Antwort dazu ist in der Vergangenheit zu suchen, genauer: Im Emporkömmlings-Jahr der Band selbst – der damals britische Premierminister Tony Blair hielt 2005 eine für England immer noch berühmte Rede und rechtfertigte seine Politik der letzten Jahre mit dem Satz: ‘Bildung, Bildung, Bildung sind der Schlüssel zur einer erfolgreichen Zukunft’. Der für die Kaiser Chiefs nun vermeintliche Witz daran ist, dass Blair selbst es war, der mit George Bush Jr. nur wenige Jahre zuvor in den völkerrechtlich bis heute umstrittenen Irak-Krieg Seite an Seite zog und spätestens zum Zeitpunkt der Rede einsehen musste, dass im fernen Land doch keine nuklearen Massenvernichtungswaffen zu finden waren und der militärische Einsatz den offiziell verkündeten Grund nicht mit sich brachte. Daher der Zusatz ‘War’ beim Namen des nunmehr fünften Albums von Kaiser Chiefs.

>> Die brandneuen Videos der Woche gefällig? Bitte sehr.

Lange Einleitung vielleicht, aber durchaus sinnstiftend für die Analyse der hier versammelten Songs, denn aufgenommen wurden sie nicht nur mit einer politischen Dringlichkeit, die natürlich auch gesellschaftskritisch ihre Berechtigung hat, sondern ‘Education, Education, Education & War’ markiert einen unfreiwilligen Neuanfang der Band aus Leeds, West Yorkshire. Vor knapp eineinhalb Jahren verließ Drummer und Songwriter Nick Hodgson seine Kollegen, um sich vermehrt seinen Aktivitäten als Labelmanager zu widmen. Kaiser Chiefs standen damit zwar nicht vor dem Aus, aber solch eine Lücke im Gefüge schließen zu müssen, hätte auch gründlich daneben gehen können. Zum Glück machten sie aus der Not eine Tugend und liefern zur Überraschung der heimischen Presse ihren besten Longplayer seit dem Debüt Employment von vor neun Jahren. Der Pup-Rock ist immer noch zu vernehmen, doch die Ausfallschritte waren so nicht zu erwarten.

>> Zum Video des Kaiser Chiefs-Klassikers 'I Predict a Riot' geht es hier entlang.

Gerade die Weite, die den Sound meist ausmacht, ist eine herrliche Abwechslung zu den letzten Releases, die an Schemata F teilweise nicht zu überbieten war. Aller Abzählreime zum trotz verzichten Kaiser Chiefs dankenderweise auf sämtliche Singalongs, nur um das Ergebnis so bekömmlich wie möglich klingen zu lassen. ‘Education, Education, Education & War’ fordert heraus, will das Große / Ganze und hält sich keinen Augenblick dafür Indie-mäßig zurück. Natürlich stellt dies weder die frühen Fans zu frieden, noch wird es die generelle Kritik an der Combo verstummen lassen, aber mutig ist das ohne Zweifel und selbst wenn wir Kaiser Chiefs gerne als Beispiel für verlorene Qualität im Indie-Rock heranziehen, ahnten wir in der Redaktion nicht ansatzweise eine derart gelungene Rückkehr auf Albumlänge. Wie muss das Ding erst Live funktionieren, wo die Briten schon immer und jedes Mal famos aufspielen? Man will es sich gar nicht vorstellen!

>> Auch zurück mit neuem Album: EMA erklärt uns anlässlich ihres neuen Albums 'The Future's Void' im MTV Interview, wie es ist, der einzige Punk in der ganzen Stadt zu sein.

Aller guten Dinge sind hier dann doch nicht drei, sondern fünf – mit ‘Education, Education, Education & War’ verscherzen es sich Kaiser Chiefs sicher mit Tony Blair, aber die, die sie abgeschrieben haben, gewinnen sie gleichzeitig und mit Nachdruck zurück. Verdient haben sie es sich allemal.

Label: SPV Recordings Vö: 04.04.14

Tracklist:
1. The Factory Gates
2. Coming Home
3. Misery Company
4. Ruffians On Parade
5. Meanwhile Up In Heaven
6. One More Last Song
7. My Life
8. Bows & Arrows
9. Cannons
10. Roses

Und das vergangene MTV Album der Woche gibt es hier.

Montag, 31. März 2014