International Day Of Happiness

Pharrell macht gemeinsame Sache mit den Vereinten Nationen und ruft seine Fans auf, die humanitäre Arbeit auf der Welt zu unterstützen.

Pharrell Williams ist mit seinem Song 'Happy' derzeit auf einem guten Weg, alle Rekorde zu brechen. Der Hit war bislang nicht nur in über 175 Ländern an der Spitze der Charts und hält sich dort seit vielen Wochen, sondern war auch für einen Oscar nominiert. Dazu kommt noch eine Welle von Fanvideos mit tanzenden Menschen, die durch das Lied losgetreten wurde. Auch sein dazugehöriges Album ‘G I R L’, dass seit Anfang März auf dem Markt ist, kann an den Erfolg der Single anknüpfen.

Wer Pharrell kennt, weiß, dass es ihm nicht einfach nur um den Hit und die Verkaufszahlen geht, sondern auch um die Message, dass jeder Mensch das Recht auf ein wenig Glück hat. Aus diesem Grund macht das Multitalent gemeinsame Sache mit den UN Foundation, um heute gemeinsam den ‘International Day Of Happiness’ zu feiern. Der Gedenktag soll daran erinnern, dass jeder Mensch die Chance auf ein glückliches und gesundes Leben verdient, und zudem helfen, Spendengelder für humanitäre Projekte zu sammeln.

Um den Tag richtig zu feiern, braucht Pharrell Williams natürlich auch die Hilfe seiner Fans. Darum hat er sie dazu aufgerufen, Videos zu drehen, in dem sie zeigen, wie glücklich sie sind, und das Ganze mit dem Hashtag #HAPPYDAY zu sharen und zu posten. Welcher Song am besten als Soundtrack für die Filmchen dient, sollte jedem klar sein. Unter den besten Videos, die auf der Seite http://24hoursofhappiness.com eingegangen sind, wird Pharrell höchstpersönlich die schönsten küren.

Auch wer kein Video von sich drehen möchte, kann den ‘International Day Of Happiness’ mit dem Hashtag #HAPPYDAY in allen sozialen Netzwerken unterstützen.

Donnerstag, 20. März 2014