Die besten Looks vom SXSW 2014

  • Die besten Looks vom SXSW 2014.

  • Lady Gaga spielte beim SXSW nicht nur ein Konzert im Rahmen des iTunes Festival, sondern stellte sich auch einer Interview-Runde. Dabei zauberte sie wieder ihre Dreadlocks hervor.

  • 'Girls'-Star Lena Dunham überzeugte im Vintage-Look.

  • Bei den 'Woodie Awards', die in diesem Jahr im Rahmen des Festivals stattfanden, sind uns Wiz Khalifa und Ehefrau Amber Rose positiv aufgefallen.

  • Mit ihrem anderen Outfit im Partner-Look konnten die beiden allerdings weniger überzeugen.

  • Schauspielerin Kristen Bell war für die Premiere ihres neuen Films 'Veronica Mars' gekommen und setzte auf ein Ethno-Design.

  • Ebenso wie Co-Star Krysten Ritter.

  • Erykah Badu lag mit ihrem überdimensionalen Hut voll im Trend.

  • Sean Lennon setzte auf ein braunes Outfit mit einem rotten Schal als Kontrast.

  • Newcomer Sam Smith liebt es klassisch.

  • Kanye West bewies bei seinem SXSW-Auftritt, das auch Männer Röcke tragen können.

  • Rosario Dawson kam zur Premiere von 'Cesar Chavez' in einem knalligen Dress mit floralem Muster.

  • Das Outfit von Charli XCX war weniger farbenfroh, konnte uns aber trotzdem überzeugen.

  • Janelle Monae sah bei ihrer Performance wieder sehr stilvoll aus.

  • Auch St. Vincent konnte mit ihrem Bühnen-Outfit überzeugen.

  • Hannah Reid von London Grammar setzte für Texas auf den Casual Look.

  • Josie-Claire Buerkle von der deutschen Band CLAIRE war auch beim SXSW zu Gast.

  • Echten Rock’ Roll verkörperte das Outfit von Charlotte Kemp Muhl von der Band The Ghost of a Saber Tooth Tiger.

  • Auch mit kurzen Haaren ist Snowboard-Legende Shaun White ein echter Hingucker.

  • Schauspieler Josh Hartnett trägt seine Haare wieder länger.

  • So kennen wir Juliette Lewis.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Welche Stars mit ihren Outfits beim diesjährigen 'South By Southwest' in Austin überzeugen konnten, seht ihr in unserer Style-Galerie!

    Nach zehn Tagen neuer Trends in den Bereichen Musik, Film und Technik ging am Sonntag das berühmte ‘South By Southwest’ Festival in Austin, Texas zu Ende. Natürlich gab es auch 2014 wieder jede Menge Auftritte von Superstars wie Coldplay oder Kanye West und Showcases von Nachwuchsbands aus der ganzen Welt.

    Für Schlagzeilen sorgte am Freitag auch wieder Lady Gaga, die mit ihrem SXSW-Auftritt einmal mehr die Grenzen des guten Geschmacks austestete. So ließ sich die 27-Jährige zunächst auf einem Pfahl binden und wie ein Spanferkel über einem künstlichen Feuer braten. Doch damit nicht genug. Am Ende ihres Songs ‘Swine’ kam eine Künstlerin auf die Bühne, um Lady Gaga vor tausenden Fans anzukotzen. Ohne Provokation wäre ein Gaga-Konzert aber wahrscheinlich auch langweilig.

    Einen genialen Auftritt legten beim SXSW auch Kanye West und Jay Z hin. Die beiden Rapper gaben einige Solo Tracks und Songs von ihrem gemeinsamen Album ‘Watch The Throne’ zum Besten. Wer auf Gast-Auftritte von Beyoncé und Justin Timberlake oder auf eine Ankündigung zu einem zweiten gemeinsamen Album gehofft hat, wurde allerdings enttäuscht. Allein modisch konnte zumindest Kanye das Publikum mit einem Männer-Rock überraschen.

    Wir haben uns für Euch beim ‘South By Southwest’ einmal umgesehen und die besten Outfits und angesagtesten Looks gefunden. Welche prominenten Gäste in Sachen Style nicht nur auf der Bühne oder vor der Kamera überzeugen konnten, seht ihr in unserer SXSW-Galerie!

    Montag, 17. März 2014