Hat UFO361 jetzt keinen Bock mehr auf die deutsche Szene?

6 April 2021
"Ich bin fertig mit Deutschland!"
Nach über einem Jahrzehnt im deutschen Rapgame möchte Ufo361 nun scheinbar auch den Rest der Welt erobern. Wird er Deutschland bald hinter sich lassen?

Die ersten Jahre von Ufos Karriere waren alles andere als einfach. Sein Debütalbum "Ihr seid nicht allein" stellte sich als Flopp heraus und es dauerte seine Zeit, bis sich der Rapper neu gesammelt hatte. Doch spätestens seit der Gründung seines eigenen Labels "Stay High" ging es bergauf. Was folgte waren drei Nummer-eins-Alben als Solokünstler und die neuste Platte "Nur für Dich" mit Sonus303. Besonders die beiden neuen Singles "Games" und "Playlist" sammelten Millionen an Streams und katapultierten Ufo361 auf neue Höhen.
Ufos Label wächst. Immer mehr neue Künstler kommen dazu, während alte bleiben. Doch auf irgendeine Art und Weise hat er mit seiner letzen Insta-Story-Ansage die gesamte deutsche Szene degradiert. Der Berliner stichelte besonders gegen die Newcomer im Game. Diese würden ihm einfach nichts mehr geben. Scheinbar sei es an der Zeit, Deutschland zu verlassen:
Mit wem - oder wo - Ufo361 in den kommenden Monaten produzieren wird, bleibt abzuwarten. Wir vermuten, dass sich der Rapper in Zukunft mehr am amerikanischen Markt orientieren wird. Denn wie es klingt, wenn Ufo Tracks mit US-Rappern wie Future produziert, hat uns "Big Drip" ja bereits gezeigt:

Ufo361 - Wir sind Kral

Neueste News

Unveröffentlichtes Material: Eine neue Avicii-Doku kommt im Jahr 2023

Musik & Events

Chris Pratt wird im neuen Nintendo-Film zu Super Mario

Film & TV

Der "Spencer" Trailer ist da und Kristen Stewart will endlich ihren Oscar haben

Film & TV

Das Chaos geht weiter: Die zweite Staffel von "Tiger King" steht in den Startlöchern

Film & TV

Brisante Enthüllungen? Der Trailer zur neuen Netflix-Doku "Britney vs. Spears" ist da

Film & TV

MTV Weekend Special: #GoVote Weekend

Musik & Events

Billie Eilish bringt eigene vegane Air Jordan Sneaker auf den Markt

Stars & Celebrities

Lil Nas X covert Dolly Partons "Jolene" und haut alle komplett um

Musik & Events