Hat UFO361 jetzt keinen Bock mehr auf die deutsche Szene?

6 April 2021
"Ich bin fertig mit Deutschland!"
Nach über einem Jahrzehnt im deutschen Rapgame möchte Ufo361 nun scheinbar auch den Rest der Welt erobern. Wird er Deutschland bald hinter sich lassen?

Die ersten Jahre von Ufos Karriere waren alles andere als einfach. Sein Debütalbum "Ihr seid nicht allein" stellte sich als Flopp heraus und es dauerte seine Zeit, bis sich der Rapper neu gesammelt hatte. Doch spätestens seit der Gründung seines eigenen Labels "Stay High" ging es bergauf. Was folgte waren drei Nummer-eins-Alben als Solokünstler und die neuste Platte "Nur für Dich" mit Sonus303. Besonders die beiden neuen Singles "Games" und "Playlist" sammelten Millionen an Streams und katapultierten Ufo361 auf neue Höhen.
Ufos Label wächst. Immer mehr neue Künstler kommen dazu, während alte bleiben. Doch auf irgendeine Art und Weise hat er mit seiner letzen Insta-Story-Ansage die gesamte deutsche Szene degradiert. Der Berliner stichelte besonders gegen die Newcomer im Game. Diese würden ihm einfach nichts mehr geben. Scheinbar sei es an der Zeit, Deutschland zu verlassen:
Mit wem - oder wo - Ufo361 in den kommenden Monaten produzieren wird, bleibt abzuwarten. Wir vermuten, dass sich der Rapper in Zukunft mehr am amerikanischen Markt orientieren wird. Denn wie es klingt, wenn Ufo Tracks mit US-Rappern wie Future produziert, hat uns "Big Drip" ja bereits gezeigt:

Ufo361 - Wir sind Kral

Neueste News

Veröffentlicht Miley Cyrus einen Remix von The Kid LAROIs "Without You"?

Musik & Events

Travis Barkers Instagram Tribut an Kourtney Kardashian ist ziemlich seltsam

Stars & Celebrities

Fangirls und Fanboys aufgepasst: Zac Efron ist angeblich wieder Single

Stars & Celebrities

2021 MTV Movie & TV Awards: Hier ist die komplette Liste der Nominierten

Film & TV

Klartext: Darum hat Shirin David ihr 2. Album gecancelt

Musik & Events

187 Strassenbande droppt fettes Snippet zum "Sampler 5"

Musik & Events

R.I.P.: Die "Harry Potter"-Schauspielerin Helen McCrory is gestorben

Stars & Celebrities

Lizzo hat betrunken einen Flirtversuch mit Chris Evans gestartet

Stars & Celebrities