Mike Tyson: Einbrecher im Hotelzimmer!

...und "Iron Mike" hat es nicht mal mitbekommen!

Wie TMZ.com berichtete, habe der ehemalige Boxchampion wie ein Baby geschlafen, während sich der Einbrecher nach ein paar Souvenirs umsah. Als Tyson von einem Rascheln wach wurde, suchte der Kollege aber schon das Weite – allerdings mit leeren Händen.

Ein Sprecher des Hotels sagte gegenüber TMZ:

“Wir haben einen Bericht über einen Vorfall bekommen, der derzeit noch untersucht wird. Die Sicherheit unserer Gäste ist von größter Bedeutung.”

Ein Glück für den Einbrecher, dass er schnell genug verschwunden war, bevor ihm Tyson das Gesicht verschönern oder ein Ohr abbeißen konnte.

Freitag, 06. Januar 2012