Usher: Tränen vor Gericht

23 Mai 2012
Im Sorgerechtsstreit um die beiden gemeinsamen Kinder lassen Usher und seine Ex Tameka Foster nichts unversucht, um den Gegner schlecht dastehen zu lassen. Die 41-Jährige brachte den armen Rabenvater mit ihren Anschuldigungen nun vor dem Richter zum Weinen. Sie behauptete laut TMZ.com, dass er sich mehr um das Partyleben als um seine Sprösslinge kümmert. Auch die Drogenexzesse des 33-Jährigen kamen zur Sprache. Der Prozess wird diese Woche fortgesetzt.
Mal sehen, was wir dann als Nächstes zu sehen bzw. zu hören bekommen?
>> Checkt hier: Ushers Ex-Frau will die Kinder!
>> Glückliche Promi-Pärchen gibt's im Flipbook!

Neueste News

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities