Justin Bieber: Neuer Song ist total wichtig

    Der Sänger ist enorm stolz auf sein neues Lied 'Recovery'.

    Justin Bieber (19) findet, dass er mit ‘Recovery’ eines seiner bedeutendsten Lieder geschrieben hat.

    Der Sänger (‘Boyfriend’) veröffentlichte den Song, der ein Sample des Hits ‘Fill Me’ von Craig David (32, ‘Walking Away’) nutzt, im Zuge seiner ‘Music Mondays’, wo an jedem Montag ein neues Werk von ihm veröffentlicht wird. In dem Lied geht es darum, dass man eine zweite Chance möchte, was dem Künstler sehr am Herzen lag: “Er ist da – einer der wichtigsten Songs, den ich jemals schrieb – ‘Recovery’. Ich hoffe, er hilft”, twitterte der Star seinen 46 Millionen Followern, die er vorher schon aufgefordert hatte, beim Countdown mitzumachen – von 12 Uhr am Sonntag sollte bis Mitternacht gezählt werden – dann war der akustische R’n’B-Song bei iTunes erhältlich.

    David war begeistert, seinen Teil zur Komposition des Stück beigetragen zu haben: “Wenn ich dieses Gitarrenriff höre, kommen so viele schöne Erinnerungen hoch. Gut, gemacht, Justin Bieber. Es hört sich toll an”, lobte der Brite seinen Kollegen.

    Dieser geriert jüngst in die Schlagzeilen, weil er angeblich zu der Trennung von Model Miranda Kerr (30) und Orlando Bloom (36, ‘Fluch der Karibik’) beigetragen hat. Justin Bieber soll laut der britischen Zeitung ‘The Sunday People’ mit der Australierin geturtelt haben.

    Der Superstar ging auf solche Anschuldigungen nicht ein, sondern konzentrierte sich am Wochenende lieber auf seine Tour, die ihn nach Guatemala führte. Das Land machte einen großen Eindruck auf das Teenie-Idol: “Hatte heute Abend eine tolle Unterhaltung mit den Jungs. Wir möchten etwas zurückgeben und der Welt helfen. Wir wollen soviel Gutes tun, wie wir können. Ihr könnt es auch tun. Heute war einer der beeindruckendsten Tage meines Lebens. Danke Guatemala und Pencils of Promise. Ich habe heute echte Freude gesehen. Es war wirklich beeindruckend”, bedankte sich Justin Bieber per Twitter bei einer Wohltätigkeitsorganisation, die sich um die Ausbildung von Kindern in armen Ländern kümmert.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Montag, 28. Oktober 2013