2013 MTV EMA: Robin Thicke, Snoop Dogg & Afrojack und Imagine Dragons performen!

  • Snoop & Afrojack! Das wird heiß!

  • Klickt Euch hier durch die Nominierten der 2013 MTV EMA.

  • Lena Meyer-Landrut ist nominiert für "Best German Act".

  • Frida Gold sind nominiert für "Best German Act".

  • Sportfreunde Stiller sind nominiert für "Best German Act".

  • Cro ist nominiert für "Best German Act".

  • Tim Bendzko ist nominiert für "Best German Act".

  • Justin Timberlake ist für “Best Male“, “Best Live“, “Best Look“, “Best US Act“ und “Best Video“ nominiert.

  • Macklemore & Ryan Lewis sind das erste Mal dabei und gleich fünf Nominierungen im Sack: “Best New“, “Best Hip Hop“, “Best Song“ für ihren Hit “Thrift Shop (ft. Wanz)” sowie ”Best US Act“ und ”Best World Stage“.

  • Lady Gaga und Miley Cyrus liefern sich derweilen ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen für „Best Female“ und treten des Weiteren gegen Robin Thicke um den Titel des “Best Video“ an.

  • Ob Miley bei den EMAs dieses mal ihre Zunge im Mund behält?

  • Auch Robin Thicke zählt zu den Nominierten.

  • Justin Bieber kann auf vier Preise in für “Best Pop”, “Best Male”, “Biggest Fans” und “Best Canadian Act” hoffen.

  • One Direction sind mit drei Nominierungen am Start.

  • Daft Punk haben die Chance auf drei Preise.

  • Auch Green Day sind drei mal nominiert.

  • Drei Awards könnten Thirty Seconds to Mars abstauben.

  • Taylor Swift ist kann auf drei Trophäen hoffen.

  • Rihanna ist mit zwei Nominierungen dabei.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Hier gibt es alle Infos zu den freshen Performern und Presentern. Schöne Frauen garantiert. Klick!

    Mit "Blurred Lines" landete Robin Thicke dieses Jahr einen Megahit. Und spätestens seit seinem spektakulären VMA-Auftritt an der Seite von Miley Cyrus hat der smarte Sänger einen festen Platz im Showbiz inne. Was liegt da näher, als Robin Thicke zu den MTV EMA 2013 einzuladen? Der Sänger und Songschreiber ist nicht nur für vier EMA-Kategorien nominiert, sondern wird live auch sicher einen glanzvollen Auftritt hinlegen.

    Einen solchen erwarten wir auch von der sicherlich sehenswerten Live-Performance von Snoop Dogg und Afrojack. USA vs. Niederlande heißt es hier, denn der Kult-Hip-Hopper und der holländische Produzent werden bei den MTV EMA 2013 gemeinsame Sache machen. Ihre Performance findet im Melkweg, in einem der angesagtesten Clubs der Stadt, statt. Und ihre rattenscharfe Zusammenarbeit wird während der EMA-Übertragung ausgestrahlt!

    >>> Alle Infos zu den MTV EMA 2013 gibt es hier!

    >>> Bis Donnerstag, 24.10. noch den Best German Act voten!

    Ihr wollt es eher rockig? Kein Problem, denn Imagine Dragons sind ebenfalls an der Performer-Front in Amsterdam mit von der Partie. Die Indie-Rockband zählt mit den EMA-Nominierungen in den Kategorien „Best New“ und „Best PUSH Act“ bereits zu den wichtigsten Nachwuchskünstlern und wird ihr EMA-Debüt geben.

    Damit der Abend aber nicht nur in Männerhand liegt, stehen bereits jetzt schon hübsche weibliche Presenter fest. So werden Iggy Azalea, Ellie Goulding und die holländische Schauspielerin Carice Van Houten die begehrten Preise übergeben. Auch der gutaussehende Schauspieler Colton Haynes (“Arrow”) wird für die MTV EMA 2013 als Laudator nach Amsterdam reisen.

    Mittwoch, 23. Oktober 2013