Redfoo grüßt die deutschen EMA-Fans!

Unser EMA-MC wird es dieses Jahr richtig krachen lassen in Amsterdam. Hier gibt's seine persönliche Message an Euch.

Es wird die Show der Superlative. Redfoo wird Euch am 10. November durch die 2013 MTV EMA führen – und freut sich schon ordentlich auf Amsterdam. Kein Wunder, es haben sich bereits einige heiße Ladies angekündigt: Miley Cyrus und Katy Perry werden die Bühne rocken. Roar! Und wie wir den LMFAO-Star kennen, wird auch er es richtig auf der Stage krachen lassen.

Für Euch heißt es jetzt: voten, voten, voten! Denn Euer Star kann sich nur einen Award sichern, wenn Ihr für ihn auf’s Knöpfchen drückt.

>> Hier könnt Ihr Eure EMA-Votes abgeben.

Montag, 21. Oktober 2013

  • Redfoo ist der EMA-Host 2013!

  • Klickt Euch hier durch die Nominierten der 2013 MTV EMA.

  • Lena Meyer-Landrut ist nominiert für "Best German Act".

  • Frida Gold sind nominiert für "Best German Act".

  • Sportfreunde Stiller sind nominiert für "Best German Act".

  • Cro ist nominiert für "Best German Act".

  • Tim Bendzko ist nominiert für "Best German Act".

  • Justin Timberlake ist für “Best Male“, “Best Live“, “Best Look“, “Best US Act“ und “Best Video“ nominiert.

  • Macklemore & Ryan Lewis sind das erste Mal dabei und gleich fünf Nominierungen im Sack: “Best New“, “Best Hip Hop“, “Best Song“ für ihren Hit “Thrift Shop (ft. Wanz)” sowie ”Best US Act“ und ”Best World Stage“.

  • Lady Gaga und Miley Cyrus liefern sich derweilen ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen für „Best Female“ und treten des Weiteren gegen Robin Thicke um den Titel des “Best Video“ an.

  • Ob Miley bei den EMAs dieses mal ihre Zunge im Mund behält?

  • Auch Robin Thicke zählt zu den Nominierten.

  • Justin Bieber kann auf vier Preise in für “Best Pop”, “Best Male”, “Biggest Fans” und “Best Canadian Act” hoffen.

  • One Direction sind mit drei Nominierungen am Start.

  • Daft Punk haben die Chance auf drei Preise.

  • Auch Green Day sind drei mal nominiert.

  • Drei Awards könnten Thirty Seconds to Mars abstauben.

  • Taylor Swift ist kann auf drei Trophäen hoffen.

  • Rihanna ist mit zwei Nominierungen dabei.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV