Miley Cyrus: Trennungsschmerz? Keine Zeit!

  • Nur Haut und Beton gibt's in Mileys Clip zu "Wrecking Ball".

  • Sexy oder einfach nur noch peinlich?

  • Natürlich dürfen Einstellungen von Mileys Po nicht fehlen!

  • Wow, jetzt geht Miley wirklich auf's Ganze.

  • Miley scheint diese Abrissbirne wirklich zu mögen.

  • Ein solches Outfit empfinden wir schon fast als züchtig...

  • Und hier noch einmal alle Bilder von Mileys Skandalauftritt bei den VMA.

  • 2013 MTV VMA: Miley Cyrus - der Skandalauftritt!

  • Zuvor einen lasziven Auftritt - mit Plüschbären...

  • Miley Cyrus performte ihren Hit "We Can't Stop" - die Kuscheltiere aus dem Video nahm sie direkt mit auf die Bühne.

  • Die berühmte Miley-Cyrus-Zunge!

  • Good Girl Gone REALLY bad!

  • Auch der Griff an einen anderen Frauenhintern musste sein.

  • Miley präsentiert ihre neue Hammer-Figur.

  • Queen of Twerking - Robin Thicke musste dran glauben.

  • Hat sie noch was an? Ja, wirklich.

  • Nach der Performance sind die Beiden Feuer und Flamme für einander.

  • Mit einem Finger deutet Miley sexuelle Handlungen an.

  • In einem hautfarbenen Hauch von Nichts ließ es Miley richtig krachen auf der Bühne.

  • Miley und Robin Thicke!

  • So nah kommt ihn sonst nur seine Frau.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Die Sängerin behauptet, dass sie nicht dazu kommt, über ihre Trennung von Liam Hemsworth nachzudenken.

    Miley Cyrus (20) betrachtet ihre Beziehung mit Liam Hemsworth (23) als “abgeschlossenes Kapitel”.

    Die Sängerin (‘We Can’t Stop’) und der Schauspieler (‘Mit Dir an meiner Seite’) verkündeten vergangenes Jahr noch ihre Verlobung, aber bestätigten vor Kurzem, dass sie ihre Beziehung beendet haben.

    Gerüchten zufolge soll es schon länger zwischen den Stars gekriselt haben und Miley Cyrus beharrte nun darauf, dass das Kapitel Hemsworth endgültig abgeschlossen sei.

    “Ich denke, dass die Leute mehr Zeit damit verbringen, darüber nachzudenken, als ich es tue”, gab sie in der Talkshow von Ellen DeGeneres (55) zu Protokoll. “Ich glaube einfach, wenn ein Kapitel fertig ist, musst du damit abschließen und ein neues beginnen. Da befinde ich mich momentan. Ich denke, dass ich für so vieles dankbar sein muss, deshalb hat sich meine Energie nicht darauf fokussiert.”

    Für Liebeskummer hat der Star also keine Zeit. Cyrus ist schwer damit beschäftigt, die Werbetrommel für ihr neues Album ‘Bangerz’ zu rühren, sowie ihre aktuelle Single ‘Wrecking Ball’ und das dazugehörige gewagte Video zu promoten. Nach einer Reihe von schlüpfrigen Auftritten und Fotoshootings hat sich die Künstlerin mehr auf ihr rebellisches, neues Image konzentriert, als Gedanken an das Liebesaus von dem Leinwandstar zu verschwenden. Ihrer Meinung nach stünde auch bei dem Publikum eher ihre Musik im Vordergrund. “Ich bin auf eine Weise beeindruckt von den Leuten und wie viel Respekt sie mir tatsächlich zeigen”, lächelte sie. “Ich hatte das Gefühl, dass sich die Leute wirklich auf meine Musik konzentrieren, jetzt, wo ich das von ihnen gebraucht habe. Sie waren dabei tatsächlich toll, weil es das Einzige war, worüber ich mir Sorgen gemacht habe. Ich wollte nicht das opfern, wofür ich gearbeitet habe. Die Aufmerksamkeit soll einfach auf der Musik liegen”, so Miley Cyrus.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Freitag, 11. Oktober 2013