Drake: Verrückte Star-Liebe

Ein Fan lies sich Drake's Namen auf die Stirn tätowieren - der war gar nicht begeistert...

Da hat wohl jemand die Textzeile aus Drake’s Song “Free Spirit” ein bisschen zu ernst genommen:

“Tätowier’ dir meinen Namen ein, damit ich weiß, dass du es ernst meinst!”

Gesagt getan, doch der kanadische Rapper fand das gar nicht lustig! In einem Radio-Interview sagte er über das Bekenntnis eines weiblichen Fans:

“Ich will sie kennen lernen und verstehen, was da passiert ist. […] Das ist absolut unglaublich!”

Gerade für den Tätowierer hatte er aber noch ein paar direktere Worte übrig:

“Der Typ, der das gemacht hat, ist ein verdammtes A…loch. Der sollte seinen Job verlieren und nie wieder tätowieren! Wenn ich dich jemals treffe, werde ich dir in den A… treten!”

Doch der Tätowierer sah es ganz locker und gab zu verstehen:

“Sie hat mich dafür bezahlt, also hat sie das bekommen, was sie wollte!”

Dienstag, 27. Dezember 2011