Demi Lovato: Wütend über Disney!

Witze über Essstörungen arten zum Streit aus

Nach ihrer Therapie vor einem Jahr scheint Demi Lovato das Thema Essstörungen sehr ernst zu nehmen. Verständlich! Das 19-jährige Multitalent steht deshalb jetzt aber sogar mit Disney auf Kriegsfuß!

In der Disney-Serie “Shake it up” wurden Witze über die Krankheit und dessen Patienten gemacht, wie “Ich würde dich am liebsten auffressen… also wenn ich essen würde”, was Demi sofort auf den Plan rief. Darüber gar nicht amüsiert, twitterte sie:

“Lieber Disney Channel, Essstörungen sind nichts über das man Scherze macht. Ich finde es wirklich lustig, wie ein Unternehmen eine seiner Schauspielerinnen durch den Druck einer Essstörung verliert und immer noch Witze darüber macht.”

Disney reagierte erstaunlicherweise sehr schnell und nahm gleich zwei bedenkliche Episoden seiner Sendungen “Shake it up” und “So Random” aus dem Programm. Na, wenigstens etwas…

Montag, 26. Dezember 2011