Miley Cyrus: Nackt-Video war eine "emotionale Erfahrung"

Laut der Sängerin ist das Video mehr als eine reine Fleischbeschauung.

Miley Cyrus (20) möchte, dass die Menschen in ihrem neuen Video mehr sehen, als nackte Haut.

Für den Clip zu ‘Wrecking Ball’ ließ die Chart-Schöne (’Can’t Be Tamed’) komplett die Hüllen fallen und setzte sich nackt auf eine Abrissbirne. Doch nicht nur das gibt’s zu sehen: Cyrus reisst Mauern mit einem Vorschlaghammer ein, liebkost eben jenen, räkelt sich sexy in den Trümmern und weint vor laufender Kamera.

Im Radiointerview mit ‘Z100’ sprach sie nun über die Gefühle, die sie während des Drehs hatte: “Es war so viel schwieriger, das Video zu machen, als den Song aufzunehmen … Es war eine sehr emotionale Erfahrung.”

>> Das sagt Miley Cyrus zu ihrer VMA-Skandalperformance.

Die Aufnahmen sind in den Augen der Entertainerin, die sich in den letzten Monaten erfolgreich zum Sorgenkind der Branche mauserte, mehr als bloßer Fleischbeschau: “Wenn die Leute nur dahinter gucken würden, würden sie sehen, dass ich noch zerbrochener aussehe, als der Song klingt”, betonte die Sängerin. “Der Track ist eine Popballade, mit der sich jeder identifizieren kann. Jeder hat sich irgendwann mal schon so gefühlt.”

Über das Drama, das ihr Imagewandel ausgelöst hat, kann die Amerikanerin indes nur den Kopf schütteln. “Alles was ich mache wird plötzlich so gehypt, dabei habe ich nur Spaß”, betonte Miley Cyrus. “Welches Etikett die Leute auch immer daran hängen wollen, ist mir egal.”

Copyright: MTV/Cover Media 2013

Donnerstag, 12. September 2013

  • Ganz schön emotional drauf - die Miley.

  • Nur Haut und Beton gibt's in Mileys Clip zu "Wrecking Ball".

  • Sexy oder einfach nur noch peinlich?

  • Natürlich dürfen Einstellungen von Mileys Po nicht fehlen!

  • Miley auf dem Bau!

  • Wow, jetzt geht Miley wirklich auf's Ganze.

  • Ist der Hammer zu schwer?

  • Miley scheint diese Abrissbirne wirklich zu mögen.

  • So sehen die Bauarbeiter nicht aus, die wir kennen.

  • Mhhh... Hammer.

  • Ein solches Outfit empfinden wir schon fast als züchtig...

  • Tränchen werden auch verdrückt.

  • Und hier noch einmal alle Bilder von Mileys Skandalauftritt bei den VMA.

  • 2013 MTV VMA: Miley Cyrus - der Skandalauftritt!

  • Zuvor einen lasziven Auftritt - mit Plüschbären...

  • Miley Cyrus performte ihren Hit "We Can't Stop" - die Kuscheltiere aus dem Video nahm sie direkt mit auf die Bühne.

  • Die berühmte Miley-Cyrus-Zunge!

  • Good Girl Gone REALLY bad!

  • Auch der Griff an einen anderen Frauenhintern musste sein.

  • Miley präsentiert ihre neue Hammer-Figur.

  • Queen of Twerking - Robin Thicke musste dran glauben.

  • Hat sie noch was an? Ja, wirklich.

  • Nach der Performance sind die Beiden Feuer und Flamme für einander.

  • Mit einem Finger deutet Miley sexuelle Handlungen an.

  • In einem hautfarbenen Hauch von Nichts ließ es Miley richtig krachen auf der Bühne.

  • Miley und Robin Thicke!

  • So nah kommt ihn sonst nur seine Frau.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV