Steve Jobs erhält Grammy!

...nachträglich wird er für seine revolutionären Ideen geehrt

Obwohl Steve Jobs im Oktober diesen Jahres an Krebs verstorben ist, wird ihm noch eine der höchsten Auszeichnungen der Musikindustrie zu teil. Am vergangenen Mittwoch wurde bekannt gegeben, dass der Apple-Gründer nachträglich den Grammy erhält.

Die Begründung fiel wie folgt aus:

“Steve Jobs hat Produkte und Technologien erschaffen, die die Art und Weise verändert haben, wie wir Musik, Fernsehen, Filme und Bücher konsumieren.”

Nachdem es mit der Musikindustrie langsam aber sicher bergab ging, hatte Steve Jobs und Apple unter anderem mit innovativen Produkten wie iTunes oder dem iPod eine regelrechte Revolution ins Rollen gebracht.
Wir finden: Er hat ihn verdient. R.I.P. Steve!

Samstag, 24. Dezember 2011