One Direction: Grimmige Charaktere

Die Mitglieder der Boyband sind gar nicht so brav, wie die Leute denken. Seht hier, warum.

Die Jungs von One Direction sind nach Meinung von Liam Payne (20) gar nicht so brav, wie man annimmt.

Die Boyband (‘Little Things’) sang auf ihrer ‘Take Me Home’-Tour den Song ‘Teenage Dirtbag’ von Wheatus (‘A Little Respect’). Bandmitglied Payne scherzte, dass der Inhalt des Songs ihnen näher komme, als man gemeinhin annimmt: “Wir sind doch nur Teenagerjungs, die … wir sagen ja nicht, dass wir Drecksäcke sind, aber schon grimmige Charaktere. Das passt zu uns”, erklärte der Brite gegenüber ‘MTV News’.

In der Dokumentation ‘This Is Us’ sieht man einen Einspieler, in dem die Jung ‘Teenage Dirtbag’ als Zeichentrickfiguren singen. Harry Styles (19) erklärte, wie es dazu kam: “Der lief immer auf den Leinwänden unserer Tour, es war wie ein Comicbuch im Hintergrund. Jemand hat es in den Dokumentarfilm gepackt und dort blieb es dann.”

Die Künstler plauderten mit MTV auch über die Musik, die One Direction hört, wenn die Bandmitglieder allein sind. Styles mag den Song ‘Flowers in the Window’ von Travis, während Payne mehr zu R’n’B tendiert und ‘Hold On We’re Going Home’ von Drake (26) lauscht. Der Drake-Fan feierte gestern übrigens seinen 20. Geburtstag mit seiner neuen Freundin Sophia Smith.

Die “grimmigen Charaktere” von One Direction drehten außerdem gestern in London ein neues Video.

Copyright: MTV/Cover Media 2013

Sonntag, 01. September 2013