Taylor Swift und Harry Styles: Friede bei den MTV VMA!

Dieses Foto beweist es - die Beiden scheinen bei der VMA-Aftershow-Party ihr Kriegsbeil begraben zu haben.

Eine Freundschaft mit dem Ex ist nicht immer leicht. Nach einem unschönen Beziehungsende ließen Taylor Swift und One-Direction-Star Harry Styles kein gutes Wort aneinander. Der 1D-Star soll die Sängerin sogar zu ihrem Hit ‘I Knew You Were Trouble’ inspiriert haben. Dieses Kapitel scheint aber der Vergangenheit anzugehören, denn Taylor und Harry hingen zusammen bei der VMA-Aftershowparty ab!

Während bei der Show noch Stillschweigen herrschte, Taylor an Harry vorbei ging und schockiert reagierte, als One Direction den Preis für den ‘Best Song of Summer’ gewannen (Taylors Schock-Moment gibt’s in der Bildergalerie), gab’s später dieses Versöhnungsfoto, das von Spiky Phil auf Instagram hochgeladen wurde.

Friede, Freude, Eierkuchen? Zu wünschen wäre es den Beiden, denn ihre Fehde hält bereits lang genug an.

Dienstag, 27. August 2013

  • 2013 MTV VMA: die Gewinner!

  • BEST FEMALE VIDEO: Taylor Swift mit “I Knew You Were Trouble”.

  • BEST CINEMATOGRAPHY: Macklemore & Ryan Lewis feat. Ray Dalton mit “Can’t Hold Us”.

  • MICHAEL JACKSON MTV VIDEO VANGUARD AWARD: Justin Timberlake.

  • BEST ROCK VIDEO: Thirty Seconds to Mars mit “Up in the Air”.

  • BEST DIRECTION: Justin Timberlake mit “Suit & Tie”.

  • BEST SONG OF SUMMER: One Direction mit “Best Song Ever”.

  • BEST MALE VIDEO: Bruno Mars mit “Locked Out of Heaven”.

  • ARTIST TO WATCH: Austin Mahone.

  • BEST POP VIDEO: Selena Gomez mit “Come and Get It”.

  • BEST VIDEO WITH A SOCIAL MESSAGE: Macklemore & Ryan Lewis feat. Mary Lambert mit “Same Love”.

  • VIDEO OF THE YEAR: Justin Timberlake mit “Mirrors”.

  • BEST CHOREOGRAPHY: Bruno Mars mit “Treasure”.

  • BEST HIP-HOP VIDEO: Macklemore & Ryan Lewis feat. Ray Dalton mit ”Can’t Hold Us”.

  • BEST EDITING: Justin Timberlake mit “Mirrors”.

  • BEST ART DIRECTION: Janelle Monae feat. Erykah Badu mit “Q.U.E.E.N”.

  • BEST COLLABORATION: P!nk feat. Nate Ruess mit “Just Give Me A Reason”.

  • BEST VISUAL EFFECTS: Capital Cities mit “Safe and Sound”.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV