Katy Perry: Promo-LKW verunglückt

  • Untreue Stars! Diese Celebrities haben es schon getan. Auch Katys Herz wurde gebrochen!

  • Nicht nur für den „Friends“-Star ein Schock: Brad Pitt soll Jennifer Aniston während der Dreharbeiten zu „Mr. &Mrs. Smith“ mit Angelina Jolie betrogen haben. 2005 trennten sich Brad und Jennifer nach 5 Jahren Ehe. Keiner von beiden hat den Seitensprung aber je bestätigt.

  • Trotzdem war die Schlammschlacht vorprogrammiert. Die Fans spalteten sich in 2 Lager: „Team Aniston“ und „Team Jolie“.

  • Auch Jude Law konnte die Finger nicht bei sich behalten. Er betrog Sienna Miller mit dem Kindermädchen. Der Klassiker.

  • Sie waren DAS Pop-Vorzeigepäärchen: Justin Timberlake und Britney Spears. Er war mit seiner Boyband erfolgreich und sie platzierte einen Charthit nach dem nächsten. Dann soll Britney Justin mit ihrem Choreographen betrogen haben. Oopps...

  • Den Ausgang der Geschichte kennt Ihr. Allerdings haben beide den Seitensprung nie bestätigt. Die Presse war sich aber einig: Der Song „Cry me a river“ war Justins Rache an seiner untreuen Ex-Liebsten.

  • Noch bei der Oscarverleihung 2010 dankte Sandra Bullock ihrem Gatten Jesse James zu Tränen gerührt, ein paar Tage später war alles aus. Da kamen nämlich Jesses zahlreichen Seitensprünge raus. Wieviele es genau waren, ist nicht klar. Sandra reichte die Scheidung ein.

  • Den absoluten Klopper aber hat sich „Gouvernator“ Arnold Schwarzenegger geleistet. Er und Maria Shriver sind seit 1986 verheiratet. Jetzt kam raus, dass er einen unehelichen Sohn aus seiner Affäre mit dem Hausmädchen hat. Besonders dreist ist aber, dass der Junge im Haus der Schwarzeneggers aufwuchs, ohne das Maria auch nur eine Ahnung hatte.

  • Sein Seitensprung sorgte damals für einen Eklat unter den Royals. Prince Charles betrog Diana jahrelang mit Camilla Parker Bowles. Diana wusste von der Affäre und tröstete sich mit dem Reitlehrer.

  • Charles und Camilla heirateten 2005 nach 30 Jahren heimlicher Liebe. Das ist schon fast wieder romantisch.

  • Von wegen Traumprinz! Die Erkenntnis kam für Prinzessin Madeleine von Schweden leider zu spät. Der ihr Verlobter Jonas Bergström entpuppte sich als Froschkönig und betrog Madeleine mit einer Handballerin.

  • Tja, Kristen. Das ist echt dumm gelaufen. Robert weg, Freunde weg, Bude leer und die Karriere? Wir werden sehen.

  • Nach sieben Jahren trennten sich Ryan Phillipe und Reese Witherspoon. Grund war Ryans Seitensprung mit seiner Kollegin.

  • Die australische Schauspielerin Abbie Cornish war der Grund für die Trennung. Jahre später trennte sie sich dann von Ryan – er war ihr zu untreu.

  • Und noch ein Klassiker: die Praktikantin. Die wurde Bill Clinton zum Verhängnis. Er betrog Hillary mit seiner Praktikantin Monica Lewinsky. Die Affäre war wochenlang in den Schlagzeilen.

  • „Bennifer“ lernten sich am Filmset kennen – und lieben. Blöd nur, dass J.Lo zu dem Zeitpunkt verheiratet war. Die Scheidung von Chris Judd folgte. Nach knapp 2 Jahren trennten sich Ben Affleck und Jennifer Lopez wieder.

  • Wie viele es sind, weiß wohl nur Ashton Kutcher selber. Er betrog Demi Moore sogar an ihrem Hochzeitstag – damit war's das dann. Demi reichte die Scheidung ein.

  • Nicht mal 2 Jahre verheiratet und schon ist alles wieder aus. Grund für das schnelle Ende der Ehe von Katy Perry und Russel Brand soll seine Untreue gewesen sein.

  • Die Ehe von Dita von Teese und Marilyn Manson endete ebenfalls wegen eines Seitensprungs.

  • Der Schock-Rocker betrog die Burlesque-Tänzerin mit der Schauspielerin Evan Rachel Wood.

  • Charlie Sheen kann scheinbar nicht anders. Auch Ehefrau Nummer 3 – Brooke Mueller – wurde von dem 46-Jährigen betrogen.

  • Kate Hudson soll ihren damaligen Ehemann mit Kollegen Owen Wilson betrogen haben. Und den wiederrum betrog sie – glaubt man den Gerüchten – mit Radprofi Lance Armstrong.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Der Werbe-Truck der Sängerin Katy Perry hatte einen Zusammenstoß mit einem betrunkenen Fahrer.

    Katy Perry (28) war zum Glück nicht in ihrem Promo-LKW, der am Samstag einen Unfall hatte.

    Der Popstar (‘Wide Awake’) mietete einen riesigen goldenen LKW als Werbemittel für sein neues Album ‘Prism’. Auf dem Truck, der quer durch Amerika fährt, stehen in riesigen Buchstaben der Name der Sängerin, der Albumtitel und das Datum der Veröffentlichung. Laut ‘TMZ’ endete die verhängnisvolle Reise des LKWs Freitagnacht in einer Katastrophe, nachdem der betrunkene Fahrer eines Sattelzugs auf einer Straße in Pennsylvania in das Werbefahrzeug raste. Der Zusammenstoß beschädigte die Fahrerkabine stark. Der betrunkene Fahrer wurde wegen Alkoholmissbrauch am Steuer festgenommen. Glücklicherweise war sich die Sängerin zum Unfallzeitpunkt nicht in dem LKW und alle weiteren Personen, die sich im Truck befanden, sind wohlauf. Kurz darauf verkündete Perry die Nachricht auf ihrem Twitter-Account: “Der Prism-Truck ist zerbeult und beschädigt, aber er ist ein Held! Er kehrt zurück!”, teilte sie ihren 40 Millionen Anhängern mit.

    >> Das ist der Prism-Truck!

    Das vierte Studioalbum von Katy Perry kommt am 22. Oktober in die Plattenläden.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Montag, 12. August 2013