Watch the Throne: Episches Abschlusskonzert!

Mit jeder Menge Stars im Publikum beenden Jay-Z und Kanye West ihre Tour

Augenzeugen redeten von einem “epischen Abend” und huldigten ehrfürchtig den Kings of Hip Hop. Jay-Z und Kanye West gaben in L.A. jetzt ihr letztes Konzert und zeigten sich in Höchstform. Sie ließen das Publikum zum Abschluss noch zu “Niggas in Paris” mitsingen – sage und schreibe fast zehn Mal hintereinander!

Zu den prominenten Gästen im ausverkauften Staples Centre gesellten sich laut huffingtonpost.com unter anderem der gesamte Kardashian-Clan, Justin Bieber, Beyoncé, Drake, Jake Gyllenhaal und Spike Lee. Letzterer twitterte kurz nach der Show:

“Jay und Kanye haben alle gekillt, sie haben L.A. gerockt.”

Da freut man sich doch auf 2012 und Album Nr. 2!

Freitag, 16. Dezember 2011