Amanda Bynes: Album wird "irre heiß"

    Waka Flocka Flame und die Skandalnudel machen gemeinsame Sache.

    Amanda Bynes (27) bastelt mit Waka Flocka Flame (27) an ihrer Hip-Hop-Karriere.

    Die Schauspielerin (‘Was Mädchen wollen’) versucht nach den bizarren Episoden der vergangenen Monate, als Rapperin Karriere zu machen. In Waka Flocka Flame (‘Hard In Da Paint’) scheint die Skandalnudel einen Verbündeten gefunden zu haben. “Es wird irre heiß”, prophezeite der New Yorker gegenüber ‘TMZ’ über ihr Debütalbum und fügte hinzu, dass das Album ‘Shots’ heißen werde, es aber noch kein Veröffentlichungsdatum gebe. Amanda Bynes habe zwar noch keinen Vertrag unterschrieben, aber der Amerikaner fand bereits Leute, die Lieder für die Blondine komponieren. Laut des Künstlers schreiben er und die Darstellerin sich täglich SMS und nutzen einmal die Woche FaceTime, um über Songs zu plaudern, und auch, “damit sie bei all diesen Hassern nicht den Kopf verliert.”

    Bynes hat sich keine Freunde gemacht, als sie Stars wie Rihanna (25, ‘Diamonds’) und Drake (26, ’What’s My Name’) als “hässlich” bezeichnete. Während andere sich Sorgen wegen des Verhaltens des ehemaligen Kinderstars machen, bleibt Waka Flocka Flame locker: “Überhaupt nicht, für mich ist sie total normal. Sie ist höllisch cool und bereit für die Rap-Welt. Ich denke, sie wird es allen zeigen.”

    Der Hip-Hopper ist verantwortlich für Brick Squad Monopoly Records und wird auch auf einigen Songs seiner neuen Künstlerin auftauchen. Amanda Bynes ist jedenfalls begeistert und teilte ihren Twitterfans mit, dass sie es kaum erwarten könne, mit ihm auf Tour zu gehen.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Sonntag, 23. Juni 2013