Will.I.Am: Spendenaktion für Tsunami-Opfer

...nachdem er sich in Japan selbst ein Bild gemacht hat

Das Erdbeben und die anschließende Tsunami-Katastrophe in Japan im Frühjahr, war sicher eines der schrecklichsten Ereignisse in diesem Jahr. Natürlich ruft das auch immer Stars auf den Plan, die mit Spendenaktionen helfen wollen.

Will.I.Am ging einen Schritt weiter und hat sich selbst ein Bild von der Situation vor Ort gemacht. Seine Eindrücke postete er auf Twitter. Mit einer persönlichen Nachricht richtete er sich an seine Follower:

“Die Menschen sind immer noch dabei, ihr Leben nach der Verwüstung wieder aufzubauen.”

Der Besuch in Japan berührte ihn scheinbar emotional so sehr, dass er helfen wollte. Er rief kurzerhand eine Spendenaktion ins Leben, die zu Beginn dieser Woche stattfand.

Das nennen wir mal einen ehrlichen Einsatz für Bedürftige!

Freitag, 16. Dezember 2011