5 Gründe, warum Rihannas Album-Cover Art unglaublich cool ist

10 Oktober 2015
Lange haben wir gewartet, doch in den letzten Tagen ging es plötzlich Schlag auf Schlag. Rihannas Album steht kurz vor der Veröffentlichung und mittlerweile kennen wir nicht nur den Albumtitel, sondern durften auch schon das unglaublich coole Album-Cover sehen!
>>> Brauchen wir eine Taylor Swift Pause?
Wir hätten es uns eigentlich schon fast denken können, dass "Anti" nicht nur irgendein Cover bekommen wird. Das Ergebnis haut uns allerdings trotzdem vom Hocker.
Zu verdanken hat sie das tolle Album-Cover dem Künstler Roy Nachum, mit dem sie über ein halbes Jahr zusammenarbeite. Natürlich hat Roy auch nicht nur ein Kunstwerk kreiert, sondern noch fünf weitere Bilder gestaltet, die sich alle im Booklet des Albums befinden werden. Die Zusammenarbeit mit Rihanna ist ein Teil seiner Bildserie 'Blind' und erklärt, warum das Cover mit einem Gedicht in Blindenschrift versehen ist. Denn wie Rihanna so schön auf der Ausstellungseröffnung zur Cover-Art sagte: “Manchmal sind diejenigen die sehen können am blindesten."
Während wir also ganz gespannt auf Anti warten, verraten wir Euch hier: Warum Rihannas Album-Cover Art so unglaublich cool ist...

5 Gründe, warum Rihannas Album-Cover Art unglaublich cool ist

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities