Justin Bieber: Endlich Freizeit!

    JB hat sich nach der Tour und den Negativschlagezeilen eine Auszeit genommen.

    Justin Bieber (19) erholte sich vom Tourstress und ließ es locker angehen.

    Der Sänger (’Boyfriend) war in den vergangenen Monaten während seiner Tournee immer wieder in die Negativschlagzeilen geraten. Nun hatte der Kanadier endlich ein bisschen Zeit für sich, wie er seinen Twitterfans mitteilte: “Ich genieße meine Freizeit, was doch sehr nötig war. Ich wollte euch nur sagen, dass ich euch zu schätzen weiß – ich liebe euch”, ließ der Star seine Anhänger wissen und erfreute sich an dem guten Wetter: “Habe Spaß, heute war den ganzen Tag Strandwetter. Gute Sache.”

    >> Taylor Swift ist kein Belieber!

    Neben seinen Bemerkungen zum Wetter nutzte Justin Bieber seine Twitterseite auch, um Werbung für gute Freunde zu machen. So legte er seiner millionenfachen Anhängerschar den Film ‘After Earth’ seines Kumpels Jaden Smith (14) ans Herz, ebenso die neue Realityserie der britischen Boyband The Wanted (‘All Time Low’). “Viel Glück an The Wanted mit der neuen Serie. Das ganze Team schaut es sich an. Viel Glück, Jungs!”

    Ein Freund des Teeniestars postete ein Foto ihm, das ihn ganz verdreckt zeigte. Dazu hieß es: “Geländefahren und Cupcakes essen ist die beste Kombination überhaupt!”

    Während der Musiker die vergangenen Monate möglicherweise schnell vergessen würde, sehen seine Nachbarn das anders. Bieber rast ihnen zu schnell mit seinem Ferrari durch die Wohnanlage und seine Partys sollen auch zu laut sein. Laut ‘TMZ’ sollen einige der Bewohner verschiedene monatliche Gebühren von umgerechnet 770 Euro einbehalten, um die Verantwortlichen der Wohnanlage dazu zu bringen, Justin Bieber “ernsthaft daran zu erinnern”, dass er mit seinem Verhalten die Regeln des Anwesens verletzt.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Montag, 03. Juni 2013