Debbie Harry: One Direction sind "heiß"

    Die Blondie-Sängerin ist hin und weg von den Jungs! Da ist sie wohl nicht die Einzige.

    Debbie Harry (67) fühlt sich geschmeichelt, dass One Direction einen ihrer Songs als Cover aufnahm.

    Die Boyband (‘Rock Me’) wählte den Blondie-Hit ‘One Way or Another’ als Cover für ihre Platte. Debbie Harry fühlte sich geschmeichelt und war begeistert von der neuen Richtung, die die Jungs ihrem Song gaben. “Sie sind eine heiße Gruppe und sie bekommen viel Aufmerksamkeit. Das ist gut für Blondie in Bezug darauf, sichtbar zu bleiben und vielleicht ein jüngeres Publikum anzusprechen. Ich sah einen Live-Auftritt von ihnen, bei dem sie das Lied sangen und ich fand es gut”, erklärte sie im Interview mit dem ‘Q’-Magazin.

    >> Zayn und seine Freundin haben einen Pakt geschlossen!

    Der Star ist bekannt für seine extravagante Kleiderwahl und trägt gern schrullige Outfits. Ihrer Meinung nach sei ihre Garderobe ein Kunstwerk für sich: “Das ist es auf jeden Fall. Mein Lieblingsteil ändert sich von Tag zu Tag und von Saison zu Saison. Ich komme gerade aus dem Fitnessstudio, deshalb trage ich jetzt meine bequemen Nikes, einen knallgelben Sport-BH und enge schwarze Hosen”, sagte sie.

    >> Nicht nur 1D sind heiß, sondern auch diese Top(less) 10!

    Die eingängigen Blondie-Songs werden noch heute in einigen Clubs gespielt. Doch seit ihren Karriereanfängen habe sich viel geändert. “Tja, das sind die Leute. Manche Clubs werden gut geführt, andere von Arschlöchern und man hat das Gefühl, man ist ein Stück Fleisch. Aber man kann überall Spaß haben”, betonte Debbie Harry.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Montag, 03. Juni 2013