Taylor Swift ist kein "Belieber"

  • Auch Taylor hat kein Händchen für Männer!

  • Da gab es noch tiefe Blicke: Joe Jonas.

  • Hat wohl wegen Namensverwirrung nicht geklappt: Taylor und Taylor Lautner.

  • X-Men Lucas Till spielte in Taylors Video mit und durfte sie danach kurz daten.

  • Beide haben es mal mehr, mal weniger bestritten, aber es lief wohl was zwischen Taylor und Zac Efron.

  • Fast wäre Taylor eine Kennedy geworden, doch dann war mit Conor Schluss.

  • Toby Hemingway hat in Taylors "Mine"-Video mitgespielt, danach ging's zum Date.

  • Den wilden John Mayer konnte auch Taylor nicht zähmen.

  • Er machte per SMS Schluss: Jake Gyllenhaal.

  • Auch Schauspieler Garrett Hedlund konnte nicht dauerhaft bei Taylor punkten.

  • Diesen coolen Typen ist sie jetzt auch wieder los: Harry Styles.

  • Cory Monteith von Glee war kurzzeitig mal Taylors Herzblatt.

  • Schauspieler Eddie Redmayne hatte nur einen kurzen Gastauftritt in Taylors Leben.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Die Sängerin hat angeblich keinen Bock drauf, dass Selena und JB wieder ein Paar werden.

    Taylor Swift (23) soll gegen eine aufgewärmte Beziehung von Selena Gomez (20) mit Justin Bieber (19) sein.

    Die Sängerin (‘Love Story’) will sich aber nicht groß in die Belange ihrer Busenfreundin einmischen: "Lasst es uns mal so sagen: “Taylor ist kein Belieber”, berichtete ein Freund gegenüber ‘Radar Online’. “Sie liebt Selena und will sie glücklich sehen, aber sie glaubt nicht, dass das ständige Hin und Her mit Justin die Antwort ist. Davon abgesehen ist Taylor auch auf merkwürdige Art ein wenig eifersüchtig.”

    >> Selenas Freunde sind Anti-Bieber!

    Anfang des Monats hatte Gomez in einer Radiosendung bestätigt, dass sie wieder Single sei, aber die Amerikanerin gab bei den Billboard Music Awards am vergangenen Wochenende dem Teenie-Idol einen Kuss, was Taylor Swift dazu veranlasste, eine Grimasse zu ziehen – wie ein Foto bewies. Für den Insider käme die kritische Einstellung der Blondine daher, dass sich Gomez allzu schnell wieder einfangen ließ. Außerdem ist Swift gerade Single und da soll sie so ein Verhalten noch mehr nerven. “Taylor ist eifersüchtig, da Selena in Justin immer noch ihren ‘Seelenverwandten’ hat, aber sie ist nicht eifersüchtig, mit wem Selena eine On/Off-Beziehung führt. Sie glaubt, dass Justin ein verwöhntes Balg ist und Selena etwas Besseres verdient habe.”

    >> So süß kuschelten JB und Selena noch vor kurzem.

    Unterdessen betonte Gomez, dass sie nach wie vor eng mit der Musikerin befreundet sei – auch wenn die eine Schnute zieht, wenn sie Bieber küsst. “Taylor ist eine gute Freundin. Ich habe ihr einen Preis überreicht. Ich liebe sie; sie ist cool, normal und bodenständig. Sie ist das Mädchen, das du anrufst, wenn du Liebeskummer hast. Höre dir ihre Lieder an und du fühlst dich gleich besser. Ich liebe Taylor – sie ist die Beste”, schwärmte Selena Gomez von Taylor Swift.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Donnerstag, 23. Mai 2013