Lady Gaga: langsam zurück in die Party-Welt!

Mama Monster lässt sich wieder in der Glamour-Welt blicken.

Lady Gaga (27) kehrt langsam wieder in die glamouröse Party-Welt zurück, lässt das Ganze aber noch sehr ruhig angehen.

Die Sängerin (‘Bad Romance’) sagte die restlichen Auftritte ihrer ‘Born This Way Ball’-Tournee im Februar ab, nachdem sie sich wegeb einer Synovialitis – einer schweren Entzündung der Gelenkinnenhaut – und einem Riss der Gelenklippe in der rechten Hüfte operieren lassen musste. Von dem Eingriff erholt sich der Star mit der Unterstützung seines Partners Taylor Kinney (31, ‘Zero Dark Thirty’) in Chicago. Mittlerweile scheint Gaga wieder wohlauf zu sein, man sah sie am Mittwoch bei der Launch-Party von Versus Versace in New York in einem schwarzen Minikleid mit Plateauschuhen. Bei der glamourösen Veranstaltung verhielt sie sich aber unauffällig und verbrachte die Zeit vorrangig mit ihrem Schauspielfreund. “Sie waren ziemlich zurückhaltend”, berichtete ein Beobachter gegenüber ‘Us Weekly’.

Anscheinend spielte ein DJ einige Songs des kurz vor der Veröffentlichung stehenden Albums ‘ARTPOP’ von Gaga.

Während ihrer Rehabilitationsphase konnte man den Star in einem 24-karätigen goldenen Rollstuhl von Louis Vuitton sehen, den sie Emma taufte. Lady Gaga entschuldigte sich bei ihren Fans für die Absage ihrer Tour und erklärte, dass sie schon eine Weile an der Verletzung gelitten habe, sie aber immer versuchte, dies zu verheimlichen, um ihre Anhänger nicht zu enttäuschen.

Copyright: MTV/Cover Media 2013

Sonntag, 19. Mai 2013