Lindsay Lohan: Weitere Playboy-Bilder im Netz

Offizielle Veröffentlichung wird nun vorgezogen

Eine Woche bevor die neue Playboy-Ausgabe ohnehin erschienen wäre, sind nun weitere Fotos von Lindsay Lohan im Internet aufgetaucht: Insgesamt handelt es sich dabei laut huffingtonpost.com um elf Bilder. Während das Cover schon am Donnerstag im Netz zu finden war, kann man nun auch den Rest begutachten. Laut TMZ ist man in der Playboy Mansion “not amused” – immerhin hat Hugh Hefner für das Fotoshooting im Marilyn Monroe-Style eine Million Dollar springen lassen.

LiLo wollte ihre Bildchen eigentlich am 15. Dezember bei der Ellen DeGeneres Show präsentieren. Der gute Hugh hat sich nun dazu entschlossen, die spezielle Ausgabe des Playboy schon früher zu veröffentlichen – damit wenigstens ein paar Leute noch Kohle dafür springen lassen.

Dienstag, 13. Dezember 2011