Justin Bieber möchte ein Gentleman sein

    Teenie-Idol Justin Bieber möchte seiner On/Off-Freundin Selena Gomez beweisen, dass er kein Chaot ist.

    Justin Bieber (19) möchte sich Selena Gomez (20) von seiner besten Seite zeigen.

    Der Sänger (‘Boyfriend’) geriet in den vergangenen Monaten wegen seines Benehmens in die Kritik – unter anderem soll er seinen Nachbarn angespuckt haben. Es hieß, dass der Kanadier seit der Trennung von Gomez im Dezember ein wenig abgestürzt wäre. Aber nun sollen sich die beiden wieder versöhnt haben und der Musiker möchte der Sängerin (‘Naturally’) beweisen, dass er sich benehmen kann. Das Teenie-Idol soll sich große Mühe geben, die brünette Schönheit für sich zu gewinnen und unterstützt sie bei ihrer Musik: “Justin liebt ihre Musik. Er arbeitet hart daran, ein Gentleman zu sein und er weiß, wie wichtig ihr ihre Musik ist, deshalb sagt er nur Gutes darüber”, berichtete ein Freund gegenüber ‘HollywoodLife.com’. “Justin kann gar nicht erwarten, sie wiederzusehen und redet mit ihr die ganze Zeit darüber, was sie alles machen werden, wenn er zurück in den Staaten ist. Sie hofft, dass er sich an seine Versprechungen hält.”

    Justin Bieber und Selena Gomez heizten mit einem Foto auf Instagram die Gerüchteküche an, dass sie wieder ein Paar sind. Gomez hatte ihren Wieder-Liebsten in Oslo besucht und ließ ihn auf ihrem Schoß sitzen. Darunter schrieb Bieber: “‘Sie so: ’Du hast jetzt genug Musik gemacht, Babe, komm und kuschel mit mir’”. Während der Musiker weiter durch die Welt tourt, rührt Gomez für ihre Single ‘Come and Get It’ die Werbetrommel. Beide müssen mit ihrer Fernbeziehung zurechtkommen, aber sie sollen viel telefonieren und so ihre Probleme bewältigen. “Sie sind immer noch ganz vernarrt ineinander”, plauderte der Insider über Justin Bieber und Selena Gomez aus.
    Copyright: Cover Media 2013

    Freitag, 10. Mai 2013