9 Gründe, warum Ihr die Fußball WM schauen solltet, auch wenn Ihr kein Fußball mögt

15 Juni 2018
Heiße Fußballer, ihre heißen Ehefrauen und mehr Drama als bei "Geordie Shore".
Während sich einige von uns auf dem Sommer freuen, weil sie endlich wieder am See liegen oder auf einem Festival abtanzen wollen, haben andere vier Jahre lang der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 entgegengefiebert.

Auch wenn Ihr vielleicht keine Fußballfans seid, solltet Ihr Euch das ein oder andere Spiel reinziehen. Wir verraten Euch warum.
1. Jubelt für Eure Mannschaft
Auch wenn Ihr keine Ahnung habt, was da gerade auf dem Spielfeld passiert, jubelt Ihr für Eure Mannschaft. Zusammen für die Mannschaft aus dem eigenen Land zu grölen macht einfach total viel Spaß.

Foto: © Joe Raedle / Getty Images
2. Schmeißt eine WM-Party
Ihr müsst die Spielregeln nicht kennen, um eine geniale Fußballparty zu schmeißen. Dekoriert Eure Bude mit Flaggen und bemalt Eure Gesichter. Wenn Ihr wirklich keine Lust habt, das Spiel zu sehen, dann jubelt einfach, wenn alle anderen jubeln.

Foto: © Alija / Getty Images
3. Beeindruckt Euren Schwarm
Euer Schwarm steht total auf Fußball? Er steht sicher auch auf Euch, wenn Ihr kein Fußball mögt, aber es wäre doch cool, wenn Ihr die Regeln kennt. Euer Schwarm wird überrascht sein, wenn Ihr beim nächsten Spiel "Abseits" ruft und sogar wisst, was das bedeutet.

Foto: © ViewStock / Getty Images
4. Lernt die Abseitsregel
Wenn Ihr also Euren Schwarm beeindrucken wollt, dann solltet Ihr herausfinden, was "Abseits" eigentlich bedeutet. Es ist gar nicht mal so schwer, wie Ihr jetzt denkt. Fragt einfach Euren Vater, Euren Bruder oder jemanden der sich damit auskennt. Ihr werdet schon bald ein echter Profi sein.

Foto: © Richard Heathcote / Getty Images
5. Es ist die größte Sportveranstaltung der Welt
Ernsthaft! Vergesst die Olympischen Spiele und den Super Bowl, die Fußball-Weltmeisterschaft ist die Sportveranstaltung mit den meisten Zuschauern. Weltweit sehen mehr als 3 Milliarden Menschen das Turnier. Im Jahr 2014 haben eine Milliarde Menschen das Finale angeschaut. Den Super Bowl sahen 2018 nur 100 Millionen Menschen.

Foto: © Rawpixel / Getty Images
6. Man sagt nicht umsonst "ein schönes Spiel"
Wenn man sich nicht mit Fußball auskennt, dann sieht man nur ein paar Menschen, die über ein Spielfeld rennen. Aber oft kann man die ausgezeichnete Fußarbeit und die Tore wirklich als Kunst bezeichnen.
7. Die Fußballspieler

Das sind die heißesten Spieler der Fußball WM 2018

Eigentlich geht es um die talentiertesten Fußballspieler der Welt. Einige von ihnen sehen aber auch noch verdammt gut aus. Welche heißen Spieler Ihr im Auge behalten solltet, verraten wir Euch oben in der Galerie.
8. Die Spielerfrauen
Ihr wollt nicht so tun, als würdet Ihr auf Fußball stehen? Dann holt Euch eben den einen oder anderen Stylingtipp von den Spielerfrauen.

Foto: © Ross Kinnaird / Getty Images
9. Das Drama
Es wäre keine Weltmeisterschaft ohne Skandale und Kontroversen. Wir sind und sicher, dass es auch in diesem Jahr wieder einiges gibt, über das gesprochen wird.

Diplo - Welcome to the Party (feat. Zhavia)

Neueste News

Deshalb will Tom Hardy jetzt als Rapper durchstarten

Stars & Celebrities

Emmys 2018: Das sind die Gewinner und Highlights der Preisverleihung

Film & TV

6 erotische Filme, die viel heißer sind, als jedes Tinder-Date

Film & TV

8 Sexperten, die unser Sexleben nachhaltig verändern

Sex & Liebe

10 Teenie-Serien, die Ihr gesehen haben müsst

Film & TV

Im Video zu "Live or Die" machen Noah Cyrus und Lil Xan hart miteinander rum

Musik & Events

5 Dinge, die Ihr über die Jungs von "Queer Eye" bestimmt noch nicht gewusst habt

Film & TV

Video: 9 Stars, die auch ohne Uni erfolgreich geworden sind

Stars & Celebrities