2019 MTV VMA: Die Highlights der Show

27 August 2019
Ihr habt die Nacht nicht durchgemacht? Kein Problem! Hier sind die Highlights der 2019 MTV VMA:
Was für eine Nacht in Newark, New Jersey! Gestern gingen die 2019 MTV Video Music Awards an den Start und haben mal wieder dafür gesorgt, dass uns die Awardshow noch lange im Gedächtnis bleiben wird: Mega-Performances von Shawn Mendes, Camila Cabello, Lizzo und Taylor Swift, glückliche Gewinner und emotionale Dankesreden waren nur ein Teil der unvergesslichen Momente der 2019 MTV VMA …

>>> 2019 MTV VMA: Die Gewinner

Wer's gestern nicht geschafft hat, sich die Nacht um die Ohren zu schlagen um die Live-Show zu verfolgen, kein Problem! Wir haben hier alle Highlights der Show für Euch zusammengefasst und werden heute Abend, 27.08.2019, die komplette Show um 22 Uhr auf MTV Germany ausstrahlen:
Taylor Swifts Opening Performance
Nicht mit einen, sondern mit gleich zwei Songs eröffnete Taylor Swift die 2019 MTV VMA. Nach einer sexy Performance zu „Calm Down“, machte Taylor homophoben Hatern eine deutliche Ansage, um dann passend dazu ihren Hit „Lover“ anzustimmen, den sie zum ersten Mal live on Stage performte.
Shawn Mendes. Shawn Mendes. Shawn Mendes.
Was soll man zu Shawn noch groß sagen?! Wenn er auf der Bühne steht, an seiner Gitarre rockt, dabei noch die hohen Töne anstimmt und ständig den Kontakt zum Publikum sucht, kann man ihn einfach nur lieben.
Lizzo ist einfach nicht zu stoppen
Lizzo hat es mal wieder geschafft und hat das gesamte VMA-Publikum zum Ausrasten gebracht. Gospel Chor inklusive.
Jonas Brothers feierten ihr VMA-Comeback
Die Jonas Brothers suchten sich für ihr VMA-Comeback einen ganz besonderen Ort aus: das historische The Stony Pony, wo schon Legenden wie Bon Jovi und Bruce Springsteen performten.
Steamy "Señiorita"
Was ist besser als einmal Shawn Mendes? Richtig, zweimal! Shawn und Camila Cabello performten „Señiorita“ und heißer konnte es danach auch nicht mehr werden …
Die emotionale Rede von Todrick Hall
Todrick Hall und Taylor Swift gewannen den „Video for Good“-Award für „You Need To Calm Down“. Der YouTube-Star, Sänger und Schauspieler nutzte die Gelegenheit, um in seiner emotionalen Dankesrede auf mehr Gleichberechtigung und Diversität aufmerksam zu machen.
Überraschung: Miley war da!
Damit hatte wohl keiner gerechnet: Miley Cyrus war die Überraschungsperformance des Abends und sang „Slide Away“ so emotional wie noch nie. Ob sie dabei wohl an Liam gedacht hat?
Missy Elliott bekam die größte Ehre des Abends überreicht
Missy Elliott ist einfach eine Hip-Hop-Legende. Kein Wunder also, dass sie den 2019 Video Vanguard Award für ihr Lebenswerk überreicht bekam.
Kategorie:

Neueste News

Summer Cem, Jalil, Sinan G und Finch Asozial sind bei "Yo! MTV Raps" am Start

Film & TV

Das hat 6ix9ine jetzt vor Gericht gegen seine eigene Gang ausgesagt

Stars & Celebrities

Bella Thorne feiert Premiere ihres ersten Porno-Kurzfilms

Film & TV

Das passiert mit Mac Millers 11 Millionen Dollar Erbe

Stars & Celebrities

Machine Gun Kelly bittet Fans sein neues Logo zu designen

Stars & Celebrities

Demi Lovato setzt ein Zeichen für Body-Positivity

Stars & Celebrities

Wegen Hatern: Hailey Bieber hat an ihrer Ehe zu Justin Bieber gezweifelt

Stars & Celebrities

Sex-Tape: Kevin Hart wird auf 60 Millionen verklagt

Stars & Celebrities