LMFAO: Sky Blu verletzt!

Wann er wieder auftreten kann, steht noch nicht fest

Autsch! Da war die Party auf der Bühne wohl etwas zu heftig. LMFAO sind für wilde, schweißtreibende Shows bekannt. Am letzten Mittwoch ging es beim Q102 Jingle Ball Konzert in Philadelphia wohl etwas zu wild zur Sache, denn Lockenkopf Sky Blu zog sich eine Rückenverletzung zu und konnte den Auftritt nicht beenden. Nachdem sein Bandkollege Red Foo solo weitergemacht hatte, gab er iHeartRadio einen exklusiven Krankenbericht ab:

“Sky Blu hat sich den Rücken verletzt und ist nun in Behandlung. Es ist wohl ein Bandscheibenvorfall… Er wird aber wieder, der behandelte Arzt teilte mir gerade mit, dass er sich nur etwas ausruhen muss. Es war nochmal schmerzhaft ihn ins Bett zu bekommen, nun liegt er aber drin…”

Aktuell befinden sich die Party-Rocker auf Tour durch die USA und Kanada. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung!

Montag, 12. Dezember 2011